Oberösterreich

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Oberösterreich".

Fluss Traun

Die Quelle der Traun ist der Traunursprung im Toten Gebirge beim Kammersee. Die Traun entsteht in weiterer Folge, bei Durchfluss von Toplitzsee und Grundlsee, durch Zusammenfluss einiger Bäche, die in ihrem Namen auch teilweise "Traun" enthalten, im steirischen Salzkammergut (Ausseerland, Bad Aussee). Nördlich des Dachsteinmassives wird der Hallstätter See vom bereits entstandenen Fluss gespeist. Ab dem Austritt heißt dieser Fluss dann Traun. Bei Bad Ischl nimmt sie die Ischl vom Wolfgangsee auf.

Fluss Traun bei Linz, Oberösterreich

Das Mühlviertel

Hügeliges Hochland auf Granit - das ist das Mühlviertel. Eine sehr schön wanderbare Region im nördlichen Oberösterreich, oberhalb der Landeshauptstadt Linz. Granitsteine, Wald, zauberhafte Plätze in der Natur zum Kraft und Energie tanken. Hier ist das Natura 2000-Europaschutzgebiet Böhmerwald-Mühltäler. Es erstreckt sich über den Großteil des österreichischen Böhmerwaldes.

Böhmerwald Impression

Weitwanderweg 05, 2. Etappe, Liebenau - Schönbach

Österreichischer Weitwanderweg 05, 2. Etappe, Liebenau - Schönbach. Die 1. Etappe des Österreichischen Weitwanderweges 05 endet in Liebenau im Mühlviertel, Oberösterreich. Der kurze Abstecher nach Oberösterreich wird auf dieser Etappe bereits wieder beendet, es geht umgehend (kurz vor Arbesbach) zurück nach Niederösterreich.

Rubner Teich, Mühlviertel, Oberösterreich

Seiten

RSS - Oberösterreich abonnieren