OrtWWW05

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "OrtWWW05".
Orte am Österreichischen Weitwanderweg 05, Nord-Süd-Weg.

Die Reichensteinhütte auf dem Eisenerzer Reichenstein

Die Reichensteinhütte (2.128 m) ist eine Alpenvereinshütte auf dem Eisenerzer Reichenstein (2.166 m) in den Eisenerzer Alpen in der Steiermark. Bis zum Gipfel des Eisenerzer Reichenstein geht man ab der Hütte ca. 20 Minuten. Zustiege zur Hütte sind möglich von Eisenerz, Krumpengraben, Paßhöhe Präbichl oder Vordernberg.

Reichensteinhütte auf dem Eisenerzer Reichenstein

Die Sonnschienhütte in der Hochschwabgruppe

Die Sonnschienhütte ist eine Alpenvereinshütte in der Hochschwabgruppe, Obersteiermark. Sie steht auf der Sonnschienalm am Westende des Hochschwab. Das weitläufige Hochschwabgebiet bietet einige markierte Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

WeitwanderInnen in Österreich kommen auf den Österreichischen Weitwanderwegen 01 und 05 zur Sonnschienhütte.

Die Sonnschienhütte auf der Sonnschienalm

Hochbärneck

Das Hochbärneck ist eine Alm im Gemeindegebiet St. Anton an der Jessnitz. Die Alm samt Wirtschaftsgebäuden liegt am nördlichen Rand des "Ötscherreiches", das ein Gebiet um den Berg Ötscher darstellt. Der Ötscher ist Teil der Ybbstaler Alpen im südlichen Mostviertel, Niederösterreich. Der Hauptgipfel des Ötscher Massives ist der Große Ötscher mit einer Seehöhe von 1.893 m.

Aussichtsturm auf dem Hochbärneck im Ötscherland

Der Nebelstein

Der Nebelstein ist ein Berg (1.017 m) im niederösterreichischen Waldviertel, nahe der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien.
Umliegende Orte sind Sankt Martin, Waldhäuser, Maißen, Wultschau, Schwarzau, Moorbad Harbach, Weitra. Unmittelbar unterhalb des Gipfels befindet sich die OEAV Alpenvereinshütte Nebelstein mit Nächtigungsmöglichkeit und Gastronomie, betreut durch die OeAV Sektion Waldviertel.

Auf dem Nebelstein im Waldviertel

Seiten

RSS - OrtWWW05 abonnieren