Oststeiermark

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Oststeiermark".

Gemeinde Bad Waltersdorf

Bad Waltersdorf ist bekannt und beliebt wegen seiner Therme und des Thermalbades mitten im Thermenland Steiermark. Das milde Klima in dieser hügeligen, oststeirischen Landschaft macht die Thermenregion um Bad Waltersdorf zu einem sehr fruchtbaren Landstrich. Schlösser, Weinberge, Obstgärten, Thermen, vielfältige Freizeitangebote wie z.B. walken, kuren und wandern werden geboten.

Weitwanderer in Österreich gehen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 07 (Ostösterreichischer Grenzlandweg) durch Bad Waltersdorf.

Kuranstalt Bad Waltersdorf in der Steiermark

Das Joglland

Joglland bezeichnet eine mittelgebirgige Kleinregion in der Oststeiermark südlich des Wechselgebirges, östlich des Flusses Feistritz und nördlich des Raumes Hartberg-Friedberg. Geologisch zählt das Joglland zum Randgebirge östlich der Mur.

Landschaft im Joglland bei Vorau, Oststeiermark

Weitwanderweg 07, 31. Etappe, Bad Waltersdorf - Söchau

Weitwanderweg 07, 31. Etappe, Bad Waltersdorf - Söchau. Besonders schön zum Wandern war die vorherige 30. Etappe nach Bad Waltersdorf wegen des naß-trüben Wetters nicht. Allerdings hatte ich Zeit und Muße um über Grundsätzliches zum Thema Wandern und Gehen nachzudenken. Ich bin jetzt soweit, dass ich den Weitwanderweg 07 unbedingt beenden möchte. Da sollte dann auch einiges an praktischer Erfahrung vorhanden sein, die ich in meine entstehende "Gehen-Theorie" einbeziehen kann.

Fürstenfeld in der Steiermark

Seiten

RSS - Oststeiermark abonnieren