Parndorfer Platte

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Parndorfer Platte".

Die Parndorfer Platte

Die Parndorfer Platte in Nordburgenland

Die Parndorfer Platte (auch: Parndorfer Heide) verbindet am östlichen Rand der Brucker Pforte das Leithagebirge als Ausläufer der (Zentral-)Alpen mit den geologisch bereits zu den Karpaten zählenden Hundsheimer Bergen. Es handelt sich um eine etwa 200 km² große, annähernd ebene Terrasse, die etwa 30 m höher als Neusiedler See und Wiener Becken liegt.

Pulsatilla grandis, Groß-Küchenschelle

Weitwanderweg 02, 2. Etappe, Parndorf - Breitenbrunn

Österreichischer Weitwanderweg 02, 2. Etappe, Parndorf - Breitenbrunn

Diese Etappe ist nicht allzulang (19 km) und auch nicht anstrengend (keine Höhenunterschiede). Der Wanderführer des OEAV stuft die Wanderung als "sehr leichte Tour" ein. Die burgenländische Ortschaft Parndorf ist von Wien aus gut mit der Bahn zu erreichen.

Radler und Wanderer bei Neusiedl am See im Burgenland

Seiten

RSS - Parndorfer Platte abonnieren