Persenbeug

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Persenbeug"

Persenbeug-Gottsdorf

Persenbeug-Gottsdorf ist eine Marktgemeinde an der Donau, im Nibelungengau, in Niederösterreich. Die kleine Gemeinde befindet sich im Donautal an markanter Stelle, nämlich am linken Donauufer, bei der Staumauer des ersten Donaukraftwerkes Österreichs, Ybbs-Persenbeug. Bekannt ist das Schloss Persenbeug, direkt beim Kraftwerk gelegen.

Kraftwerksmauer Ybbs-Persenbeug, Donau, eine Schleuse für Schiffe, links Schloss Persenbeug, rechts hinten ein kleiner Teil von Ybbs.

Weitwanderweg Nibelungengau, 8. Etappe, Krummnussbaum - Ybbs - Persenbeug

Weitwanderweg Nibelungengau, 8. Etappe, Krummnussbaum - Ybbs - Persenbeug. Der "offizielle" Start in die 8. und letzte Etappe dieses Weitwanderweges durch den Nibelungengau erfolgt in Krummnussbaum bei der Panoramatafel vor der Feuerwehr. Ich mache eine Fleißaufgabe und gehe bereits vom Bahnhof Pöchlarn los. Zuerst wieder zum Donauufer, vorbei am Nibelungendenkmal, entlang der Donau, über die Erlaufbrücke nach Krummnussbaum.

Herbstlicher Waldrand im Nibelungengau bei Krummnussbaum

Weitwanderweg Nibelungengau, 1. Etappe, Sarmingstein - Persenbeug

Weitwanderweg Nibelungengau, 1. Etappe, Sarmingstein - Persenbeug. Amstetten, Grein, Sarmingstein - so kann der Start in den Nibelungenau sein. Die Anreise zum Startpunkt des Weitwanderweges Nibelungengau mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z. B. Zug, Bus, Bus), geht sich aus.

Strudengau Landschaft Impression

Seiten

RSS - Persenbeug abonnieren