Puchenstuben

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Puchenstuben".

Die Mariazellerbahn

Die Mariazellerbahn ist eine Bahnverbindung zwischen St. Pölten in Niederösterreich und Mariazell in der Steiermark.

Zuerst, ab dem Bahnhof der niederösterreichischen Hauptstadt St. Pölten, fährt die Mariazellerbahn durch flache Landschaften im Pielachtal, Mostviertel, in Niederösterreich. Auf dieser Talstrecke liegen u.A. die Ortschaften Rabenstein an der Pielach, Kirchberg an der Pielach und Frankenfels.

Strecke Mariazellerbahn im Pielachtal

Weitwanderweg 04, Südroute, 10. Etappe Puchenstuben - Kienberg

Österreichischer Weitwanderweg 04, Südroute, 10. Etappe Puchenstuben - Kienberg. Diese Wanderetappe beginnt mit einer Fahrt auf der Mariazellerbahn zum Ausgangspunkt in Puchenstuben im südlichen Mostviertel, Niederösterreich. Am Bahnhof Puchenstuben steige ich als Einziger aus.

Eingang Eibenmühle zum Naturpark Ötscher Tormäuer.

Seiten

RSS - Puchenstuben abonnieren