Rupertiweg

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Rupertiweg"

Der Bärenstein

Der Bärenstein ist ein Berg im oberösterreichischen Mühlviertel, an der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien. Seehöhe: 1.077 m (60 Meter höher als der Nebelstein im Waldviertel). Vom Gipfel aus überblickt man sehr schön die aufgestaute Moldau im Norden, auf tschechischem Staatsgebiet. Bei guter Fernsicht sieht man im Süden den Alpenhauptkamm. Der Bärenstein ist Teil des Böhmerwaldes.

Bärenstein im Böhmerwald, Mühlviertel

Österr. Weitwanderweg 10, Rupertiweg

Der Österreichische Weitwanderweg 10, Rupertiweg, ist einer der zehn großen Österreichischen Weitwanderwege. Wandern vom Böhmerwald im Norden Österreichs bis zu den Karnischen Alpen im Süden - hat doch was! Drei österreichische Bundesländer werden auf diesem Weg bewandert: Oberösterreich, Salzburg, Kärnten.

Granitlandschaft im Böhmerwald

Weitwanderweg 10, 1. Etappe, Aigen-Schlägl - Bärenstein

Österreichischer Weitwanderweg 10, 1. Etappe, Aigen-Schlägl - Bärenstein. Der Start zum Weitwanderweg 10 liegt etwas abseits in Oberösterreich, im obersten Mühlviertel, in Aigen-Schlägl. Aigen und Schlägl waren jeweils eigene Gemeinden, ehe aufgrund einer Volksabstimmung mit 1. Mai 2015 eine Fusionierung zu einer einzigen Gemeinde erfolgte.

Bärenstein Gipfel im Mühlviertel mit Ausblick in den Böhmerwald

Seiten

RSS - Rupertiweg abonnieren