Schutzhaus

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Schutzhaus".

Wanderung Wiener Alpenbogen, Etappe 12, Habsburghaus - Reichenau an der Rax

Wanderung Wiener Alpenbogen, Etappe 12, Habsburghaus - Reichenau an der Rax. Vom Habsburgerhaus (1.785 m) auf der Nordwestseite des Rax-Plateaus startet diese Wanderung auf dem WAB. Das Habsburghaus ist mit Verkehrsmitteln oder Liften nicht erreichbar. Das heißt, für den Start in diese Etappe muss man hier nächtigen, oder variieren mit Start z. B. Preiner Gscheid und Aufstieg, was eine längere Wanderung zur Folge hat. In dem Fall kann man aber z. B.

Der Kammweg auf der Rax zwischen Preinerwand-Kreuz und Ottohaus

Die Gleinalpe

Die Gleinalpe ist ein Gebirge in der Weststeiermark und Teil des Steirischen Randgebirges zwischen Leoben, Köflach, Knittelfeld und Frohnleiten. Höchste Erhebung der Gleinalm ist der Lenzmoarkogel (1.991 m). Die Gleinalpe wird unterquert von der Autobahn A9 mit dem vielbefahrenen Gleinalmtunnel.

Gleinalm Schutzhaus, Wallfahrtskirche Maria Schnee, Großer Speikkogel, Steiermark

Die Mugel

Die Mugel ist ein Berg (ca. 1.631 m) der Gebirgsgruppe Gleinalm, Gemeindegebiet von Niklasdorf. Auf dem Mugel ist das ganzjährig geöffnete Mugelschutzhaus des ÖTK, errichtet im Jahr 1904. Von oben hat man schöne Aussicht ins Mur-, Mürz- und Vordernbergertal. Etwas unterhalb von Gipfel und Schutzhaus steht ein Sendeturm.

Wanderwege, Mountainbikestrecken und Skirouten laden ein zu einem Outdoor Abenteuer. Zustiege zum Mugel sind möglich von Niklasdorf, von Leoben, vom Trasattel- Parkplatz, von Oberaich und von der Temmelalm.

Ausblick vom Mugel

Seiten

RSS - Schutzhaus abonnieren