Steiermark

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Steiermark".

Die Enns

Die Enns entsteht in den Radstätter Tauern in Salzburg. Im oberen Flußlauf hat die Enns ein Längstal in den österreichischen Ostalpen gebildet, welches eine geologische Grenze zwischen Zentralalpen und Nördlichen Kalkalpen zieht.

Die Enns ist über weite Strecken ein typischer Wildwasserfluss. Bekannte Gebirge wie Dachstein, Grimmingstock, Totes Gebirge, Kalkalpen mit Gesäuse, Ennstaler Alpen, Yppstaler Alpen, Eisenwurzen und noch einige mehr säumen den Flusslauf der Enns. Zwei größere Nebenflüsse der Enns sind Salza und Steyr.

Die Enns in der Stadt Steyr, Oberösterreich

Stadt Graz

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark. Die bis zur Jahrhundertwende eher ruhige und relaxede Stadt hat sich seither ordentlich weiterentwickelt. Heutzutage ist Einiges los in der steirischen Hauptstadt.

Die Herrengasse in Graz, Steiermark

Die Voisthalerhütte auf dem Hochschwab

Die Voisthalerhütte (ca. 1.654 m) ist eine Alpenvereinshütte der OEAV Sektion Austria, Ortsgruppe Voisthaler auf dem Hochschwab, in Seewiesen, Steiermark. Das Haus befindet sich ca. 2 Stunden Gehzeit vom Hochschwab Gipfel (2.277 m) entfernt. Für WanderInnen ist die Voisthalerhütte Stützpunkt für Wanderungen und Nächtigungsmöglichkeit auf dem Hochschwab. Das Schiestlhaus (2.153 m) unterhalb des Hochschwab Gipfels ist in knapp 2 Stunden Gehzeit erreichbar.

Die Voisthalerhütte auf der Hochschwabgruppe

Seiten

RSS - Steiermark abonnieren