Thaya

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Thaya"

Marktgemeinde Karlstein

Die Marktgemeinde Karlstein an der Thaya, an der Grenze zu Tschechien im hohen Waldviertel, ist ein Geheimtipp für Ruhesuchende, WanderInnen und Naturliebhaber. Markierte Wanderwege machen Karlstein zu einem beliebten Ausflugsziel in Niederösterreich und interessant für Kurzurlauber. Das Streckennetz der Wanderwege in und um Karlstein erstreckt sichauf ca. 80 km.

Weg bei Karlstein an der Thaya im Waldviertel

Stadtgemeinde Hardegg

Hardegg, Stadtgemeinde im Bezirk Hollabrunn, Waldviertel, nördliches Niederösterreich, liegt direkt an der Thaya, hier Grenzfluss zu Tschechien. Da die "Stadt" selbst, Katastralgemeinde Hardegg, nur ca. 80 Einwohner hat, wird sie manchmal von Einheimischen als kleinste Stadt Österreichs bezeichnet. Kleinste Stadtgemeinde Österreichs ist jedoch Rattenberg in Tirol.

Thayabrücke über die Thaya nach Tschechien in Hardegg

Das Weinviertel

Das Weinviertel ist eine Landschaft im nordöstlichen Niederösterreich. Die Abgrenzung erfolgt, grob betrachtet, im Norden durch die Grenze zu Tschechien, im Westen durch das Waldviertel, im Süden durch die Donau und im Osten durch die Flüsse Thaya und March (Grenzflüsse zu Tschechien).

March bei Hohenau

Seiten

RSS - Thaya abonnieren