Wachau

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Wachau".

Stadtgemeinde Melk

Die Stadtgemeinde Melk liegt am rechten Donauufer, eingangs der Wachau, im nördlichen Mostviertel. Geprägt und weithin sichtbar gemacht wird die Bezirkshauptstadt Melk durch das erhabene Stift Melk.

Sehenswert in und um Melk sind jedenfalls das Donaukraftwerk Melk (der Welterbesteig Wachau führt auf der 8. Etappe über die Staumauer), das Stift Melk und der Stadtbrunnen aus dem 17. Jhdt.

Melk an der Donau, Kraftwerk, Staumauer, Donauauen, Stift Melk

Marktgemeinde Mühldorf in der Wachau

Mühldorf liegt ein paar Kilometer hinter Spitz an der Donau im Donau Hinterland. Hier ist eine Art Schnittpunkt der mystischen Wälder des Waldviertels mit der sonnigen, offenen Landschaft der Wachau.

Wachauer Wein

Bergern im Dunkelsteinerwald

Bergern ist eine Gemeinde am rechten Donauufer im Bezirk Krems-Land, Niederösterreich. Sie ist Teil der Wachau und zählt mit den anderen Wachau-Gemeinden zum Weltkulturerbe Wachau. Da südlich der Donau gelegen, gehört sie zum Mostviertel.

Milleniumssäule bei Bergern in der Wachau

Seiten

RSS - Wachau abonnieren