Weitwanderweg 08

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum tag "Weitwanderweg 08"

Marktgemeinde Euratsfeld

Die Marktgemeinde Euratsfeld dehnt sich von der Ybbsebene bis zum Randegger Hochkogel. Die Ortschaft liegt auf einem Hügel, umgeben von schöner Mostviertler Landschaft mit kleinen Bauerndörfern, mächtigen Vierkanthöfen, Wiesen, Weiden und Wäldern. Südlich der Gemeinde erstreckt sich Alpenvorland mit Anstieg auf die Voralpen.

Eckdaten Marktgemeinde Euratsfeld

Mostviertel bei Euratsfeld

Weitwanderweg 08, 11. Etappe, Neustadtl an der Donau - Euratsfeld

Österreichischer Weitwanderweg 08, 11. Etappe, Neustadtl an der Donau - Euratsfeld. Neustadtl ist auf einer netten Hügelanlage gebettet (südlicher Ausläufer der Böhmischen Masse), weshalb es beim Auftakt zu dieser Etappe vorerst leicht abwärts geht. Die Voralpen und dahinter die Gipfelkette der Alpen vor der Nase, schreite ich motiviert voran, Richtung Süden, auf der 11. Etappe des Eisenwurzenweges (Österreichischer Weitwanderweg 08).

Fluß Ybbs bei Amstetten

Der Nebelstein

Der Nebelstein ist ein Berg (1.017 m) im niederösterreichischen Waldviertel, nahe der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien.
Umliegende Orte sind Sankt Martin, Waldhäuser, Maißen, Wultschau, Schwarzau, Moorbad Harbach, Weitra. Unmittelbar unterhalb des Gipfels befindet sich die OEAV Alpenvereinshütte Nebelstein mit Nächtigungsmöglichkeit und Gastronomie, betreut durch die OeAV Sektion Waldviertel.

Auf dem Nebelstein im Waldviertel

Seiten

RSS - Weitwanderweg 08 abonnieren