Welterbesteig

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Welterbesteig".

Aggsbach Markt

Rund um Aggsbach in der Wachau bieten sich einige Wandermöglichkeiten: Der Treppelweg am linken Donauufer der Donau für Freunde des großen Stromes, markierte Wanderwege ins Hinterland bis hinauf zum Jauerling, der Welterbesteig, die Jauerling-Runde.

Weitere Freizeitmöglichkeiten: Fischerei­ an der Donau, Radfahren auf dem Donauradweg.

Aggsbach Markt in der Wachau, Niederösterreich

Marktgemeinde Maria Laach

Der Wallfahrtsort Maria Laach am Jauerling, ein paar Kilometer norwestlich des Donau Ufers, hat eine jahrhundertelange Wallfahrtstradition aufzuweisen. Die Kirche stammt aus dem 16. Jhdt. und hat einen sehenswerten Doppelflügel-Altar. Gut beschilderte, viele Kilometer Wanderwege durch Wachau-Landschaft um Maria Laach, Jauerling Naturpark sowie Welterbesteig laden zum Wandern ein.

Kirche Maria Laach in der Wachau, Niederösterreich

Welterbesteig Wachau, 14. Etappe, Mautern - Krems

Wanderung Welterbesteig Wachau, 14. Etappe, Mautern - Krems. Die finale Etappe des Welterbesteiges Wachau beginnt in Mautern am Rathausplatz. Ein schöner, leichter Spaziergang im Donautal mit Querung der Donau, geeignet auch für Familien mit Kindern, steht bevor. Mautern hat eine lange, bewegte Geschichte und wurde, nach heutigem Wissensstand, erstmals in den Fuldaer Annalen 899 als "civitas Mutarensis" erwähnt.

Donaubrücke zwischen Mautern und Stein an der Donau

Seiten

RSS - Welterbesteig abonnieren