Welterbesteig

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Welterbesteig".

Welterbesteig Wachau, 3. Etappe, Weißenkirchen - Spitz an der Donau

Wanderung auf dem Welterbesteig Wachau, 3. Etappe, Weißenkirchen - Spitz an der Donau. Die 2. Etappe des Welterbesteiges Wachau endet in Weißenkirchen, einem bekannten Weinbauort direkt an der Donau. Ich starte meine heutige, 3.

Blick von der Gruberwarte in der Wachau über das Donautal zu den Alpen

Marktgemeinde Emmersdorf

Emmersdorf ist eine Marktgemeinde am linken Donauufer, vis-a-vis von Melk, am Eingang zur Wachau. Die Menschen hier wissen, was sie an der Donau haben. Europas längster Strom darf ab Emmersdorf seiner Natur freien Lauf lassen: die natürliche Flussstrecke der Donau durch die Wachau beginnt.
Schöne Tradition Naufahrt: Mit historischen Flussschiffen die Donau befahren.

Fluss Donau bei Emmersdorf in Niederösterreich mit Stift Melk im Hintergrund

Welterbesteig Wachau, 13. Etappe, Oberbergern - Mautern

Wanderung auf dem Welterbesteig Wachau, 13. Etappe, Oberbergern - Mautern. In Oberbergern hole ich mir am Beginn der 13. Etappe beim Gasthaus den Stempel für meine Wanderkarte (Goldene Wachau Wandernadel für alle 14 Etappen ist greifbar nahe!). Die heutige Wanderung findet an einem wunderschönen Ausflugs- und Wandertag, einem Samstag, statt.

Wachau Landschaft bei Stift Göttweig in Niederösterreich

Seiten

RSS - Welterbesteig abonnieren