Ybbs-Persenbeug

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Ybbs-Persenbeug".

Ybbs an der Donau

Ybbs an der Donau ist eine Stadtgemeinde am rechten Donauufer im Mostviertel, Niederösterreich. Friedrich I. (der Schöne), ein Habsburger, besiegelte das Stadtrecht für Ybbs bereits im mittelalterlichen Jahr 1317 durch die Verleihung des Blutgerichts. Dabei handelte es sich um das Recht, Menschen zum Tod durch Schwert oder Galgen zu verurteilen!

Donaupromenade bei Ybbs mit dem Kraftwerk Ybbs/Persenbeug

Weitwanderweg 08, 10. Etappe, Ybbs Persenbeug - Neustadtl an der Donau

Österreichischer Weitwanderweg 08, 10. Etappe, Ybbs Persenbeug - Neustadtl an der Donau. Angelangt in Ybbs-Persenbeug habe ich einen markanten Punkt des 08ers erreicht. Hier wird die Donau auf der Staumauer des ältesten Donaukraftwerkes Österreichs überquert und es beginnt laut Wanderführer ein neuer Wegabschnitt vom Donautal durch das Mostviertel in's Ennstal (Gesäuse).

Das nächste, heutige Etappenziel ist jedoch Neustadtl an der Donau.

Neustadtl an der Donau im Mostviertel

Weitwanderweg Nibelungengau, 2. Etappe, Persenbeug - Marbach

Weitwanderweg Nibelungengau, 2. Etappe, Persenbeug - Marbach. In Persenbeug, dem Eingang zum Nibelungengau, setze ich meine Wanderung auf dem Weitwanderweg Nibelungengau fort.

Hervorgehoben wird der Ort vom Schloss Persenbeug, das direkt an den Schleusen des Donaukraftwerkes Ybbs-Persenbeug liegt. Das schöne Ortszentrum ist gerade belebt, vor der Kirche Menschen in festlichen Kleidern - eine Hochzeit offenbar.

Die Donau bei Metzling in Niederösterreich, im Hintergrund Maria Taferl

Seiten

RSS - Ybbs-Persenbeug abonnieren