Zentralalpen

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Zentralalpen"

Das Stuhleck - Schigebiet im Winter

Das Stuhleck in den Fischbacher Alpen

Das Stuhleck ist der höchste Gipfel der Fischbacher Alpen, einem langgestreckten und waldreichen Mittelgebirgszug in der nordöstlichen Steiermark, südlich des Flusses Mürz. Die Fischbacher Alpen werden geologisch zu den östlichen Ausläufern der Zentralalpen und als Teil des Steirischen Randgebirges, Randgebirge östlich der Mur, gezählt.

Gipfelkreuz auf dem Stuhleck, Steiermark

Österreichischer Weitwanderweg 02, Zentralalpenweg

Österreichischer Weitwanderweg 02, Zentralalpenweg

Der Österreichische Weitwanderweg 02 hat seinen Ausgangspunkt an der Ostgrenze Österreichs, in Hainburg an der Donau. Die Zentralalpen, oder Zentrale Ostalpen, bilden den Alpenhauptkamm der Ostalpen ( Amazon Artikel ) in Österreich. Entlang des Hauptkammes und seiner Nebenketten verläuft der Zentralalpenweg.

Hainburg

Fluss Enns

Die Enns entsteht in den Radstätter Tauern in Salzburg. Im oberen Flußlauf hat die Enns ein Längstal in den österreichischen Ostalpen gebildet, welches eine geologische Grenze zwischen Zentralalpen und Nördlichen Kalkalpen zieht.

Die Enns ist über weite Strecken ein typischer Wildwasserfluss. Bekannte Gebirge wie Dachstein, Grimmingstock, Totes Gebirge, Kalkalpen mit Gesäuse, Ennstaler Alpen, Yppstaler Alpen, Eisenwurzen und noch einige mehr säumen den Flusslauf der Enns. Zwei größere Nebenflüsse der Enns sind Salza und Steyr.

Die Enns in der Stadt Steyr, Oberösterreich
RSS - Zentralalpen abonnieren