krummnussbaum

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort krummnussbaum.

Weitwanderweg Nibelungengau, 8. Etappe, Krummnussbaum - Ybbs - Persenbeug

Weitwanderweg Nibelungengau, 8. Etappe, Krummnussbaum - Ybbs - Persenbeug. Der "offizielle" Start in die 8. und letzte Etappe dieses Weitwanderweges durch den Nibelungengau erfolgt in Krummnussbaum bei der Panoramatafel vor der Feuerwehr. Ich mache eine Fleißaufgabe und gehe bereits vom Bahnhof Pöchlarn los. Zuerst wieder zum Donauufer, vorbei am Nibelungendenkmal, entlang der Donau, über die Erlaufbrücke nach Krummnussbaum.

Herbstlicher Waldrand im Nibelungengau bei Krummnussbaum

Weitwanderweg Nibelungengau, 7. Etappe, Pöchlarn - Krummnussbaum

Weitwanderweg Nibelungengau, 7. Etappe, Pöchlarn - Krummnussbaum. Die 7. und vorletzte Etappe des Weitwanderweges Nibelungengau beginnt in Pöchlarn. Der Bahnhof ist nicht sooo weit abseits des Ortszentrums (wie z.B. in Ybbs).

Erlauf im Nibelungengau, Panoramatafel

Marktgemeinde Krummnussbaum

Krummnussbaum ist eine Marktgemeinde im Nibelungengau, Niederösterreich, am rechten Donauufer, bei der Mündung der Erlauf in die Donau.

Wie die anderen Orte dieser Gegend an der Donau, hat Krummnussbaum eine wechselhafte Geschichte. Das Land hier ist uraltes Siedlungsgebiet.

Krummnussbaum im Nibelungengau, Donautal
RSS - krummnussbaum abonnieren