WWW04

Weitwanderweg 04, 12. Etappe, Frauenstein - Habernau

ÖsterreichischerWeitwanderweg 04, 12. Etappe, Frauenstein - Habernau. Die vorhergehende 11. Etappe beende ich nach einer Planänderung in Molln und schlafe sehr gut im Landgasthaus Klausner. Die heutige Wanderung von Molln, im Gebiet des Nationalparkes Kalkalpen (Sengsengebirge, Reichraminger Hintergebirge), zur Wallfahrtskirche Frauenstein im Mollner Ortsteil Ramsau verläuft unspektakulär, großteils auf asphaltierten, ruhigen Wegen, tlw.

Ödseen in der Hetzau beim Almtal, Salzburg

Marktgemeinde Molln

Molln ist eine Marktgemeinde im Bezirk Kirchdorf an der Krems, Traunviertel, Oberösterreich. Die Gemeinde ist eine der 8 Nationalpark-Gemeinden des Nationalparkes Kalkalpen (Sengsengebirge, Reichraminger Hintergebirge). Auf Mollner Gemeindegebiet ist das Nationalparkzentrum.

Marktgemeinde Molln im Traunviertel, Oberösterreich

Weitwanderweg 04, 11. Etappe, Ternberg - Frauenstein

Österreichischer Weitwanderweg 04, 11. Etappe, Ternberg - Frauenstein. Ternberg ist ein netter Ort in der Nationalpark Kalkalpen Region im Ennstal. Der Weitwanderweg 04 führt nun auf der 11. Etappe aus der Ortschaft hinaus Richtung Westen und bald relativ steil bergan auf das "Herndleck", immerhin ein Berg in den Ennstaler Voralpen mit über 1.000 m Seehöhe.

Die Grünburger Hütte in Oberösterreich

Marktgemeinde Ternberg

Ternberg ist eine Marktgemeinde im Ennstal, Oberösterreich, Traunviertel, Bezirk Steyr-Land. Die Gemeinde ist eine der 10 Nationalpark Regionsgemeinden des Nationalparkes Kalkalpen und bietet einiges an outdoor-Angeboten und Natur für Menschen. Durch Ternberg fließt der Fluss Enns.

Die Lage im Ennstal, am Rande der Kalkalpen, bringt ein vielfältiges Angebot lokaler Wanderwege mit sich.

Das Ennstal bei Ternberg

Seiten

RSS - WWW04 abonnieren