Wienerwald

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Wienerwald"

Der Peilstein im Wienerwald

Der Peilstein (716 m), eine Erhebung im südlichen Wienerwald, liegt im Naherholungsgebiet der Wiener und ist ein beliebter Ausflugsberg und Kletterberg.

Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den Berg ist Maria Raisenmarkt, Holzschlag, Neuhaus oder Schwarzensee. Beim Anstieg von Maria Reisenmarkt kommt man vorbei an Arnsteinwand und Arnsteinnadel (beliebtes Klettergelände) sowie der Ruine Arnstein (Burg aus dem 12. Jhdt).

Geschichte des Kletterns am Peilstein

Wanderung Rund um Wien, Etappe 2, vom Kahlenberg nach Weidlingau

Wanderung Rund um Wien, 2. Etappe, vom Kahlenberg nach Weidlingau. Am Ende der 1. Etappe meiner Wien Umwanderung stand ein motivierter Wander-Anfänger im Jahr 2010 auf dem Kahlenberg und besah sich die Stadt von oben (was auch viele Touristen taten). Der Kahlenberg ist die zweithöchste Erhebung Wiens, weshalb es nun, ein paar Tage später, zu Beginn der zweiten Etappe, vorerst abwärts geht.

Grillparzer Andenken auf dem Kahlenberg

Weitwanderweg 04, Südroute, 1. Etappe Kahlenberg - Purkersdorf

Österreichischer Weitwanderweg 04, Südroute, 1. Etappe Kahlenberg - Purkersdorf. Die Südroute des österreichischen Weitwanderweges 04, Voralpenweg, startet so wie die Nordroute auf dem Kahlenberg in Wien. Für mich als Wiener sind die ersten Etappen dieser Variante des Voralpenweges durch Anreise mit Öffis von Wien, ohne Übernachtung, mehrheitlich einfach zu bewältigen.

Wienerwald Gipfel Hermannskogel

Seiten

RSS - Wienerwald abonnieren