07er

Der Braunsberg

Der Braunsberg auf Gemeindegebiet von Hainburg a. d. Donau, rechtes Donauufer, bildet mit dem Thebener Kogel auf Slowakischer Seite, linkes Donauufer, die Hainburger Pforte (auch Ungarische Pforte) in Form eines Durchbruches des Donaustroms durch die Kleinen Karpaten.

Der Gipfel des Braunsberg bei Hainburg an der Donau

Nationalpark Thayatal

Weitwanderer in Österreich kommen auch mit Nationalparks in Berührung. Nationalparks sind aus ökologischer Sicht besonders wertvolle Schutzgebiete, in denen der Naturschutz im Mittelpunkt steht. Sechs der ökologisch wertvollsten Regionen Österreichs sind international anerkannte Nationalparks, ausgerichtet nach den Kriterien der Welt-Naturschutzunion IUCN für Kategorie II ("Nationalpark"). Definition Nationalpark laut österreichischem Umweltbundesamt:

Mäandrierende Thaya beim Umlaufberg, Nähe Hardegg, Waldviertel, Niederösterreich

Seiten

RSS - 07er abonnieren