Gemeindestrukturreform

Ehrenhausen an der Weinstrasse

Die Gemeinde Ehrenhausen an der Weinstraße in der Südweststeiermark ist Ziel der 2. Etappe auf dem Südalpenweg. Im Zuge der Gemeindestrukturreform in der Steiermark entstand sie aus der Zusammenlegung der ehemaligen Gemeinden Ehrenhausen, Berghausen, Ratsch an der Weinstraße und Retznei.

Ehrenhausen an der Weinstraße

Seehöhe: ca. 256 m
Fläche: ca. 20,3 km²
Einwohnerzahl: ca. 2.580
Politischer Bezirk: Leibnitz
Bundesland: Steiermark

Steirisches Weinland

Marktgemeinde Neuberg an der Mürz

Die Marktgemeinde Neuberg an der Mürz wurde mit 1. Jänner 2015 im Zuge der steiermärkischen Gemeindestrukturreform mit den Gemeinden Altenberg an der Rax, Kapellen und Mürzsteg vergrößert.

Der Hauptort der Marktgemeinde, Neuberg an der Mürz, liegt ca. 9 km nordwestlich von Mürzzuschlag, im Mürzer Oberland. Die Landschaft um Neuberg wird geprägt von Gebirgen wie Schneealpe, Rax und Veitsch.

Wanderwegweiser in Neuberg an der Mürz

Marktgemeinde Eibiswald

Die Marktgemeinde Eibiswald liegt in der Südweststeiermark (Steiermark), im Bezirk Deutschlandsberg. Hier zeigen sich die Änderungen in der Steirmark nach der steirischen Gemeindestrukturreform deutlich. Der Bezirk Deutschlandsberg umfaßte im Jahr 2010 noch 40 Gemeinden. Seit Umsetzung der Gemeindestrukturreform mit den Gemeindezusammenlegungen sind es nur noch 15 Gemeinden.

Marktgemeinde Eibiswald in der Südweststeiermark
RSS - Gemeindestrukturreform abonnieren