09er

Der Sternstein

Der Sternstein (1.125 m) ist ein Berg im oberösterreichischen Mühlviertel, an der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien. Die Stadt Bad Leonfelden liegt am Südhang dieses Böhmerwald Gipfels.

Auf dem Gipfel befindet sich die Sternsteinwarte. Bei guter Fernsicht erblickt man im Süden die Gipfel des Alpenhauptkammes. Geologisch betrachtet ist der Sternstein Teil der Böhmischen Masse.

Die Sternsteinwarte auf dem Sternstein im Mühlviertel

Fluss Traun

Die Quelle der Traun ist der Traunursprung im Toten Gebirge beim Kammersee. Der Fluss entsteht in weiterer Folge, bei Durchfluss von Toplitzsee und Grundlsee, durch Zusammenfluss einiger Bäche, die in ihrem Namen auch teilweise "Traun" enthalten, im steirischen Salzkammergut (Ausseerland, Bad Aussee).

Nördlich des Dachsteinmassives wird der Hallstätter See vom bereits entstandenen Fluss gespeist. Ab dem Austritt heißt dieser Fluss dann Traun.

Fluss Traun bei Linz, Oberösterreich

Marktgemeinde Sierning

Sierning ist eine Marktgemeinde am Fluss Steyr im Traunviertel, österreichisches Bundesland Oberösterreich.

Geschichtlich interessant: Bereits im Jahr 777 soll die Pfarre Sierning in der Stiftungsurkunde von Kremsmünser erwähnt worden sein! Das Mittelschiff der Pfarrkirche soll im Jahr 1000 entstanden sein.

Kirche in Sierning, Traunviertel, Oberösterreich

Seiten

RSS - 09er abonnieren