Nebelstein

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Nebelstein"

Der Nebelstein

Der Nebelstein ist ein Berg (Seehöhe: 1.017 m) im niederösterreichischen Waldviertel, an der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien. Umliegende Orte sind Sankt Martin, Waldhäuser, Maißen, Wultschau, Schwarzau, Moorbad Harbach, Weitra. Unmittelbar unterhalb des Gipfels befindet sich die OEAV Alpenvereinshütte Nebelstein mit Nächtigungsmöglichkeit und Gastronomie, betreut durch die OeAV Sektion Waldviertel.

Auf dem Nebelstein im Waldviertel

Weitwanderweg 08, 5. Etappe, Nebelstein - Langschlag

Die 4. Etappe des Weitwanderweges 08 endet auf dem wohlbekannten Nebelstein. Hier kann man nächtigen (Matratzenlager, Zimmer) und die nächste, 5. Etappe, des 08ers angehen. Diese verläuft bis "Eisenwerk" (ca. 1 Stunde Gehzeit) gleich wie die 1. Etappe des Weitwanderweges 05. Dann trennen sich die beiden Wege.

Eisenbahn Schmalspurbahn bei Langschlag im Waldviertel

Weitwanderweg 05, 1. Etappe, Nebelstein - Liebenau

Die 1. Etappe des Nord-Süd-Weges, Weitwanderweg 05, beginne ich auf dem Nebelstein im Waldviertel. Nach einer Mahlzeit in der Nebelsteinhütte mache ich mich mit einem Wanderfreund auf den Weg. Inzwischen kenne ich mich aus auf dem Nebelstein. Beim Start in mein erstes Weitwanderweg-Abenteuer, Weitwanderweg 07, 1. Etappe, Nebelstein - Weitra, war dieser Waldviertler Gipfel noch neu für mich.

Liebenau in Oberösterreich

Weitwanderweg 08, 4. Etappe, Weitra - Nebelstein

Die Etappe 3 des Weitwanderweges 08, Eisenwurzenweg, endet in Weitra, einer Kleinstadt im nördlichen Waldviertel, Niederösterreich. Die Kuenringerstadt bietet sich auch im Winter für Freizeitaktivitäten im Waldviertel an.

Weg auf die Burg Weitra, Waldviertel

Seiten

RSS - Nebelstein abonnieren