Peilstein

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Peilstein".

Der Peilstein im Wienerwald

Der Peilstein (716 m), eine Erhebung im südlichen Wienerwald, liegt im Naherholungsgebiet der Wiener und ist ein beliebter Ausflugsberg und Kletterberg.

Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den Berg ist Maria Raisenmarkt, Holzschlag, Neuhaus oder Schwarzensee. Beim Anstieg von Maria Reisenmarkt kommt man vorbei an Arnsteinwand und Arnsteinnadel (beliebtes Klettergelände) sowie der Ruine Arnstein (Burg aus dem 12. Jhdt).

Geschichte des Kletterns am Peilstein

Weitwanderweg 01, 1. Etappe, Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus

Österreichischer Weitwanderweg 01, Nordalpenweg, 1. Etappe, Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus. Den Weitwanderweg 01 beginne ich am Stadtrand von Wien, bei der Endstation der Straßenbahnlinie 60, in Rodaun. Ich kenne diese Gegend im Westen Wiens sehr gut von früheren Wanderungen mit meiner Familie (Wienerhütte, Perchtoldsdorfer Haide, Maurer Wald, Lainzer Tiergarten, etc.). Von der Endstation der Tramway gehe ich ca.

Weitwanderstein in Perchtoldsdorf, Niederösterreich

Weitwanderweg 01, 2. Etappe, Peilsteinhaus - Waxeneckhaus

Österreichischer Weitwanderweg 01, 2. Etappe, Peilsteinhaus - Waxeneckhaus. Die 1. Etappe des Weitwanderweges 01 endet auf dem Peilstein im südlichen Niederösterreich. Das bei Wanderern und Kletterern beliebte Peilsteinhaus verwöhnt mit bodenständiger Küche. Die 1.

Waxeneckhaus auf dem Waxeneck

Seiten

RSS - Peilstein abonnieren