Oberösterreich

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Oberösterreich".

Das Traunviertel

Das Traunviertel ist eine Region und Landschaft im südöstlichen Oberösterreich. Eine Abgrenzung ist je nach Zweck unterschiedlich und schwierig. Grob gesagt zieht im Norden die Donau die Grenze zum Mühlviertel, westlich ist der Tennengau, im Süden der steirische Bezirk Liezen und im Osten das niederösterreichische Mostviertel. Die Landschaft ist geprägt von alpinen Höhenzügen, Mittelgebirge, Voralpen, Salzkammergut, Alpenvorland.

Traunviertel, Nationalpark Kalkalpen

Stadtgemeinde Bad Leonfelden

Bad Leonfelden im oberösterreichischen Mühlviertel ist Ausgangspunkt des Österreichischen Weitwanderweges 09. Die Stadtgemeinde liegt in hügeliger Landschaft und hat ein großes Kurhaus vorzuweisen. Bad Leonfelden ist seit 1962 ein Moor- und Kneippkurort.

Bad Leonfelden

Die Rieder Hütte auf dem Höllengebirge

Die Rieder Hütte ist eine Alpenvereinshütte auf dem Höllengebirge in Oberösterreich. Der höchste Gipfel des Höllengebirges, der Große Höllkogel (1.842 m), ist von der Hütte aus in ca. 45 Minuten erreichbar. Das Höllengebirge besteht hauptsächlich aus Wettersteinkalk und ist stark verkarstet. Dieses Faltengebirge zieht sich zwischen Traunsee und Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut.

Von der Rieder Hütte aus sind einige Touren auf umliegende Gipfel des Höllengebirges möglich.

Die Die Rieder Hütte auf dem Höllengebirge in Oberösterreich

Seiten

RSS - Oberösterreich abonnieren