Nibelungengau

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Nibelungengau"

Weitwanderweg Nibelungengau, 6. Etappe, Leiben - Pöchlarn

Weitwanderweg Nibelungengau, 6. Etappe, Leiben - Pöchlarn. In Leiben beginnt, so wie die 5. Etappe, auch die 6. Etappe des Weitwanderweg Nibelungengau. "Auf der Hohenbreiten", ein paar Hundert Meter nach dem Start bei der Panoramatafel, trennen sich die Wege. Richtung Emmersdorf und Melk biegt man links ab, Richtung Pöchlarn geht man, so wie ich heute, geradeaus weiter. Diese Etappe durch das Nibelungenland verläuft großteils am linken Donauufer stromaufwärts.

Blick auf die Donau von der Donaubrücke bei Pöchlarn

Weitwanderweg Nibelungengau

Weitwanderweg Nibelungengau. Ein schöner Wanderweg in 8 Tagesetappen führt beiderseits der Donau durch den Nibelungenau. Der Start erfolgt im Strudengau, in der Ortschaft Sarmingstein, am nördlichen Donauufer, etwas unterhalb von Grein.

Sarmingstein an der Donau im Nibelungengau

Weitwanderweg Nibelungengau, 1. Etappe, Sarmingstein - Persenbeug

Weitwanderweg Nibelungengau, 1. Etappe, Sarmingstein - Persenbeug. Amstetten, Grein, Sarmingstein - so kann der Start in den Nibelungenau sein. Die Anreise zum Startpunkt des Weitwanderweges Nibelungengau mit öffentlichen Verkehrsmitteln (z. B. Zug, Bus, Bus), geht sich aus.

Strudengau Landschaft Impression

Seiten

RSS - Nibelungengau abonnieren