Totes Gebirge

Die Steyr

Die Steyr ist ein Fluss in Oberösterreich. Sie entsteht im Toten Gebirge bei Hinterstoder, durchfließt dann die Region Pyhrn-Eisenwurzen westlich des Nationalparkes Kalkalpen und anschließend Alpenvorland. Bei Klaus ist die Steyr gestaut. Der Klauser Stausee dient zur Energieversorgung, ist aber auch ein Ausflugs- und Freizeittipp in der Region.

Fluss Steyr im Nationalpark Kalkalpen, Oberösterreich

Fluss Traun

Die Quelle der Traun ist der Traunursprung im Toten Gebirge beim Kammersee. Der Fluss entsteht in weiterer Folge, bei Durchfluss von Toplitzsee und Grundlsee, durch Zusammenfluss einiger Bäche, die in ihrem Namen auch teilweise "Traun" enthalten, im steirischen Salzkammergut (Ausseerland, Bad Aussee).

Nördlich des Dachsteinmassives wird der Hallstätter See vom bereits entstandenen Fluss gespeist. Ab dem Austritt heißt dieser Fluss dann Traun.

Fluss Traun bei Linz, Oberösterreich

Seiten

RSS - Totes Gebirge abonnieren