Eisernes Tor

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Eisernes Tor"

Weitwanderweg 04, Südroute, 4. Etappe Schutzhaus Eisernes Tor - Hocheck Schutzhaus

Der Hohe Lindkogel mit dem Schutzhaus Eisernes Tor ist ein schönes, vielbesuchtes Wanderziel im südlichen Wienerwald und Ziel der 3. Etappe der Südroute des österreichischen voralpinen Weitwanderweges 04. Direkt beim Schutzhaus steht die Aussichtswarte Sina des Österreichischen Touristenklub. Von mehreren Seiten über verschiedene Wege erreichbar ist auch bei öfterem Besuch hier oben Abwechslung möglich.

Wanderwegweiser am Peilstein im südlichen Wienerwald

Weitwanderweg 04, Südroute, 3. Etappe, Gaaden - Schutzhaus Eisernes Tor

Österreichischer Weitwanderweg 04, Südroute, 3. Etappe, Gaaden - Schutzhaus Eisernes Tor. Die 3. Etappe der Südroute des Weitwanderweges 04 hat ihren Startpunkt in Gaaden im Wienerwald. Die Länge derselben beträgt 26 km. Dauer laut Wanderführer des ÖAV 7,25 Stunden. Erstes Ziel auf dieser Wandertappe ist das Anninger Schutzhaus.

Steinbruch Gaaden

Schutzhaus Eisernes Tor

Das Schutzhaus Eisernes Tor ist eine ganzjährig geöffnete Schutzhütte des Österreichischen Touristenclubs im südlichen Wienerwald. Sie befindet sich auf dem Hohen Lindkogel (834 m).

Aufstiege auf den Hohen Lindkogel über Rohrbach, Zoblhof oder Vöslauer Hütte, Augustinerhütte oder Merkenstein, Jägerhaus, Cholerakapelle, Mayerling, Baden oder Bad Vöslau.

Weitwanderweg Links

Schutzhaus Eisernes Tor auf dem Hohen Lindkogel.
RSS - Eisernes Tor abonnieren