Weitwanderweg Vom Gletscher zum Wein - mit Rother Wanderführer Erstauflage 2019

Weitwanderweg Vom Gletscher zum Wein

Ein relativ junger Weitwanderweg in Österreich ist der Wanderweg Vom Gletscher zum Wein. Das Wandergeschehen auf dieser abwechslungsreichen Tour von den noch vergletscherten Alpengipfeln bis zu den Ebenen im Süden spielt sich in der grünen Steiermark ab.

Weitwandern in der Steiermark vom Dachstein-Gletscher zu den Weinbergen in der Südsteiermark.

Hohe Berge, schöne steirische Natur, Kultur, heiß sprudelnde Thermen und zur Einkehr regionale Köstlichkeiten. Der Weitwanderweg Vom Gletscher zum Wein ist eine Entdeckungsreise durch die Steiermark. Der Weitwanderweg führt vom Gletscher des imposanten Dachsteins bis in die sonnenverwöhnten Weingegenden der Südsteiermark.

Als erste Attraktion wartet zum Tour-Auftakt der Dachstein. Die beeindruckenden Südwände des Dachstein Gebirges sind eine genaue Betrachtung wert. Mit der Panorama-Seilbahn erspart man sich den Aufstieg zu Fuß und steigt bei der Bergstation der Seilbahn direkt am Gletscher in die alpinen Startlöcher des Weitwanderweges Vom Gletscher zum Wein.

Nach der ersten Etappe kann man wählen.

Abschnitte und Varianten des Weitwanderweges Vom Gletscher zum Wein

Zur Wahl stehen eine Nordroute und eine Südroute.

Die Nordroute führt in 35 Etappen bis nach Bad Radkersburg im Thermenland. Sie führt über die pittoreske Alm- und Seenlandschaft der Tauplitz, durch den südlichen Teil des Toten Gebirges und die Wörschachklamm nach Wörschach. Es geht weiter nach Admont (mit der weltgrößten barocken Bibliothek) bis in die Welt des Nationalparks Gesäuse. Von Mürzzuschlag geht es dann Richtung Süden gemütlich und immer flacher weiter bis in die Südoststeiermark.

Die Südroute verläuft in 25 Etappen nach Leibnitz in der Südweststeiermark. Diese Route führt steil bergauf und bergab über die Schladminger Tauern bis Krakau und in den Naturpark Grebenzen. Nach der Koralm taucht man dann ins Weinland ab. Aussichtsreiche Weingüter und Buschenschänke sind hier keine Mangelware.

Zur Nord- und Südroute hinzu kommen noch zahlreiche Tourenvarianten, mit denen man sein Outdoor-Abenteuer in der Steiermark beliebig erweitern kann.

Eckdaten Wanderung Vom Gletscher zum Wein

Weitwanderweg Vom Gletscher zum Wein
Länge der Nordroute: ca. 546 km
Länge der Süddroute: ca. 377 km
Etappenanzahl: 60 (Nord- und Südroute)
Österreichische Bundesländer: Steiermark

Wanderführer Vom Gletscher zum Wein

Der Rother Wanderführer Vom Gletscher zum Wein beinhaltet Nord- und Südroute, sowie zusätzliche Tourenvrianten

Taschenbuch. Mit GPS-Daten
Erschienen: 30. Juli 2019.

Der Rother Wanderführer stellt alle Etappen umfassend vor. Er enthält ausführliche Wegbeschreibungen, aussagekräftige Höhenprofile und Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf. Es gibt viele Tipps und Empfehlungen für Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten. Zudem stehen GPS-Daten zum Download von der Internetseite des Bergverlages Rother bereit. Der Wanderführer liefert alle wichtigen Hinweise zu Bahn und Postbus sowie Wandertaxis. Außerdem beschreibt er Möglichkeiten, von nahezu jedem Ziel wieder zum Ausgangspunkt zurückzukehren.
Rother Wanderführer Vom Gletscher zum Wein kaufen bei Amazon DE.

Karten Vom Gletscher zum Wein

  • Kompass Wanderkarte Band 0318, Dachstein, Ramsau, Filzmoos
  • Freytag & Berndt Wanderkarte WK 212, Seetaler Alpen, Seckauer Alpen, Judenburg, Knittelfeld, Obersteiermark
  • Ergänzung folgt

Externe Links

Interessantes zu Steiermark auf Amazon DE

Wanderführer Weitwanderweg Vom Gletscher zum Wein