Weitwanderweg Nibelungengau

Ein schöner Wanderweg in 8 Tagesetappen führt beiderseits der Donau durch den Nibelungenau.

Der Start erfolgt im Strudengau, in der Ortschaft Sarmingstein, am nördlichen Donauufer, etwas stromabwärts von Grein.

Auf dieser Uferseite wandert man die ersten Etappen durch bekannte Orte wie Persenbeug, Maria Taferl, Artstetten, Emmersdorf bis Klein Pöchlarn. Hier wird die Donau auf einer Brücke überquert.

Weiter geht's dann am rechten Donauufer stromaufwärts über Pöchlarn und Krummnußbaum bis Ybbs an der Donau. Hier ist der Endpunkt dieser Wanderung durch schöne Donautal Kulturlandschaft.

Interessant ist für mich der Vergleich mit dem schönen Wanderweg Welterbesteig Wachau.

Die Region Wachau schließt, Donau abwärts, an den Nibelungengau an.

Der Kauf einer Wanderkarte (oder App. für das Smartphone) ist empfehlenswert für die Wanderung.

Karten für den Weitwanderweg Nibelungengau.

F&B Wanderkarte WK 071, Wachau - Welterbesteig - Nibelungengau - Kremstal - Yspertal - Dunkelsteinerwald.

Den Weitwanderweg Nibelungengau bin ich im Jahr 2015 gegangen.

Walter Schwaighofer, Wien

Das Foto unten zeigt Wegweiser am Start des Weitwanderweges Nibelungengau in Sarmingstein.

Sarmingstein an der Donau im Nibelungengau