Die Fischerhütte auf dem Schneeberg - Saison 2018

Die Fischerhütte gibt es schon länger. Sie wurde im Juli 1885 als kleine Windschutzhütte am Kaiserstein (= zweithöchster Gipfel auf dem Schneeberg) eröffnet. Seither wurde die Hütte immer wieder mal vergrößert und neuen Zeiten angepaßt. Bewirtschaftet ist die heutige Hütte je nach Schneelage von ca. Ende April bis ca. Anfang November, täglich während der Saison der Schneebergbahn. In der Zwischenzeit ist ein Winterraum mit Elektroheizgerät und Notfalltelefon geöffnet.

Die Fischerhütte auf dem Schneeberg

Welterbesteig Wachau, 6. Etappe, Maria Laach - Aggsbach Markt

Maria Laach ist eine nette kleine Ortschaft im Donau Hinterland in der Wachau, auf dem Jauerling Hochplateau. Die Wallfahrtskirche aus dem 16.Jhdt. mit dem Doppelflügel-Altar und dem Gnadenbild "Maria mit den 6 Fingern" ist eine bedeutende Sehenswürdigkeit. Nach kurzem Aufenthalt in dem ruhigen Ort machen wir uns auf den Weg Richtung Aggsbach Markt an der Donau, dem heutigen Etappenziel.

Landschaftsmotiv Jauerling Hochplateau Wachau Niederösterreich

Wanderweg Österreich, Thayatalweg

Der Thayatalweg hat eine Länge von ca. 185 km. Er beginnt auf dem Nebelstein im nordöstlichen Waldviertel in Niederösterreich, Österreich. Ich habe mich bei meiner Begehung dieses als leicht eingestuften Wanderweges an die Etappeneinteilung des Österreichischen Weitwanderweges 07 (Ostösterreichischer Grenzlandweg) gehalten.

Auf dem Thayatalweg - Fluß Thaya bei Dobersberg

Der Nebelstein

Der Nebelstein ist ein Berg (Seehöhe: 1.017 m) im niederösterreichischen Waldviertel, an der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien. Umliegende Orte sind Sankt Martin, Waldhäuser, Maißen, Wultschau, Schwarzau, Moorbad Harbach, Weitra. Unmittelbar unterhalb des Gipfels befindet sich die OEAV Alpenvereinshütte Nebelstein mit Nächtigungsmöglichkeit und Gastronomie, betreut durch die OeAV Sektion Waldviertel.

Auf dem Nebelstein im Waldviertel

Seiten

weitwanderweg.at RSS abonnieren