Stadtgemeinde Eisenerz

Die Stadtgemeinde Eisenerz in der Steiermark liegt sehr schön zwischen Eisenerzer Alpen mit Reichenstein, Gesäuse und Hochschwabmassiv. Die Berggipfel Eisenerzer Reichenstein, Pfaffenstein, Kaiserschild und Wildfeld sind in unmittelbarer Nähe der Stadt.

Die Stadt liegt in der Grauwackenzone, die ein an Bodenschätzen reiches Gebiet ist. Bekannt ist Eisenerz wegen des markanten und imposanten stufenförmigen Erzberges auf Stadtgebiet. Hier wird Eisenerz-Tagbau betrieben.

Stadt Eisenerz  mit Erzberg und Eisenerzer Reichenstein mit Reichensteinhütte

Fluss Traun

Die Quelle der Traun ist der Traunursprung im Toten Gebirge beim Kammersee. Der Fluss entsteht in weiterer Folge, bei Durchfluss von Toplitzsee und Grundlsee, durch Zusammenfluss einiger Bäche, die in ihrem Namen auch teilweise "Traun" enthalten, im steirischen Salzkammergut (Ausseerland, Bad Aussee).

Nördlich des Dachsteinmassives wird der Hallstätter See vom bereits entstandenen Fluss gespeist. Ab dem Austritt heißt dieser Fluss dann Traun.

Fluss Traun bei Linz, Oberösterreich

Seiten

weitwanderweg.at RSS abonnieren