Fluss Thaya

Weitwanderer kommst du ins Thayatal, erwarten dich recht schöne Orte gar. Zahlreiche Burgen und Schlösser an den Ufern der mäandrierenden Thaya zeugen von wehrhafter Vergangenheit. Manche gut erhaltenen Ruinen und Wehrburgen kann man besichtigen. Sie erlauben spannende Einblicke in die Geschichte dieser Gegend.

Fluß Thaya bei Kollmitzgraben und Burg Kollmitz.
Tags: 

Stadt Heidenreichstein

Die idyllische Stadt Heidenreichstein liegt im oberen Waldviertel in Niederösterreich, unterhalb der tschechischen Region Südböhmen. Weithin bekannt ist die Burg Heidenreichstein, die als schönste Wasserburg Österreichs bezeichnet wird. An der Westseite der Burg steht der mächtige Burgfried mit ca. vierzig Meter Höhe und vier Meter dicken Mauern. Der älteste Teil der Wasserburg wurde im 12. Jhdt. errichtet.

Burg Heidenreichstein

Seiten

weitwanderweg.at RSS abonnieren