Gemeinde Puchenstuben

Puchenstuben ist eine Gemeinde im Bezirk Scheibbs im Mostviertel in Niederösterreich. Hier erwartet Sportfreunde, Wanderfreunde und Naturgenießer eine herrlich ruhige Landschaft inmitten des Naturparks Ötscher-Tormäuer. Sehr gut kommt eine Wanderung zum Trefflingfall in der Trefflingschlucht. Der Trefflingfall stürzt über mehrere Kaskaden 120 Höhenmeter in die Tiefe.

Freiluft Sonnensystem mit Planeten Installation in der Gemeinde Puchenstuben, Niederösterreich

Weitwanderweg 04, Südroute, 9. Etappe, Julius Seitner-Hütte - Puchenstuben

Weitwanderweg 04, Südroute, 9. Etappe, Julius Seitner-Hütte - Puchenstuben. Die 8. Etappe der Südroute des Voralpenweges hat mich nach Türnitz (466 m) im Traisental gebracht. Von hier aus geht es auf markierten Wanderwegen rauf zur Julius Seitner Hütte auf dem Eisenstein (1.185 m). Gehzeit ca. 3 Stunden. Die Hütte wird bewirtschaftet vom Österreichischen Alpenverein, Gebirgsverein. Öffnungszeiten im Sommer von Mai bis Oktober.

Auf dem Schweinbergsattel im Mostviertel, Niederösterreich

Marktgemeinde Bad Erlach

Bad Erlach ist eine Marktgemeinde im Bezirk Wiener Neustadt-Land, südliches Niederösterreich. Durch Bad Erlach fließt der Fluß Pitten. Etwas nördlich des Gemeindegebietes von Bad Erlach, in Lanzenkirchen, vereinigt sich die Pitten mit der Schwarza. Das Ergebnis ist der Fluß Leitha (Leithaursprung).

Fluß Pitten mit Ente

Seiten

weitwanderweg.at RSS abonnieren