Das #Bregenzerwaldgebirge - eine #Gebirgsgruppe der Nördlichen #Ostalpen in #Vorarlberg - Mit #webcam #Furkajoch, #Ostalpen + #Karten und #Wanderführer für #outdoor Abenteuer im #Ländle 2022

Das Bregenzerwaldgebirge zählt zu den Nördlichen Ostalpen und hat laut Alpenvereinseinteilung der Ostalpen die AVE Nr. 1. Die Gebirgsgruppe ist zur Gänze in Vorarlberg, im nördlichen Teil des Bundeslandes, im äußersten Nordwesten der Ostalpen, südöstlich des Bodensees und östlich des Rheintales. Höchster Gipfel ist das Glatthorn ( ca. 2.134 m). Weitere Zweitausender sind z.B. Türtschhorn und Damülser Mittagsspitze.

Anschließend an das Bregenzerwaldgebirge sind im Osten die Allgäuer Alpen, im Süden das Lechquellengebirge, im Westen das Rheintal und im Norden Alpenvorland.

Der Name Bregenzerwaldgebirge bezeichnet in der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE) und in der internationalen vereinheitlichten orographischen Einteilung der Alpen (IVOEA) dasselbe Gebiet. In der AVE stellt es eine von 27 Gruppen der Nördlichen Ostalpen dar, in der IVOEA einen von sechs Unterabschnitten der Bayerischen Alpen. Die Bayerischen Alpen sind in der IVOEA ein Abschnitt der Alpen.

Das Bregenzerwaldgebirge überschneidet sich zwar mit der Region Bregenzerwald, ist davon jedoch zu unterscheiden. Der Bregenzerwald umfasst auch Teile der Allgäuer Alpen und des Lechquellengebirges. Das Bregenzerwaldgebirge hingegen reicht auch in die Regionen des Vorarlberger Rheintals, des Walgaus und des Großen Walsertals.

Das Westliche Bregenzerwaldgebirge besteht im Großen und Ganzen aus einem sternförmig verzweigten Gebirgsknoten mit Damülser Berge, Walserkamm, Alpwegkopf, Kugel-Schuttannen-Kette und First-Hochälpele-Gaißkopf-Kette. Die Glatthorngruppe ist ein etwas separierter Gebirgsstock im Bregenzerwaldgebirge, die durch die Furka von den Damülser Bergen abgegrenzt ist. Die kleinen Flüsse und Bäche Schwarzach, Dornbirner Ach, Frödisch, Frutz, Mellenbach und Ladritschbach ziehen markante Einschnitte in die Gebirge. Staufensee und Sünser See sind zwei bekannte Seen im Bregenzerwaldgebirge.

Das Östliche Bregenzerwaldgebirge mit Mittagsfluh, Bizauer Hirschberggruppe, Hinteregger Grat und Winterstaudenkamm wird entwässert von Weißenbach, Bizauer Bach und Grebenbach. Sie fließen nach Westen in die Bregenzer Ach.

Webcam Furkajoch, Blick nach Westen

Das Webcam Foto wird laufend aktualisiert. Es zeigt einen Blick nach Westen auf dem Furkajoch

Eckdaten Bregenzerwaldgebirge, AVE Nr. 1
Seehöhe höchster Punkt: Glatthorn (ca. 2.134 m)
Übergeordnete Einheit: Nördliche Ostalpen
Bundesländer: Vorarlberg
Staaten: Österreich

Pässe und Übergänge

Bekannte Pässe im Bereich Bregenzerwaldgebirge sind z.B. Furkajoch (L51) und Losenpass (L48). Das Faschinajoch verbindet das Bregenzerwaldgebirge mit dem Lechquellengebirge. Der Stogger Sattel stellt die Verbindung zu den Allgäuer Alpen her.

Outdoors am Bregenzerwaldgebirge

Bregenzerwaldgebirge und Bregenzerwald sind ein beliebtes Wandergebiet. Hier gibt es sowohl sanfte Hügel als auch schöne Berggipfel, 2000er, sowie Wege im Tal, die durch eine bemerkenswerte Landschaft führen. Der Bregenzerwald hat ausser idyllischer, harmonischer Landschaft mit pittoresken Dörfern auch ein traditionelles Brauchtum sowie ein reichhaltiges Kulturangebot und kulinarische Leckerbissen zu bieten. Überregional bekannt sind z.B. die KäseStrasse und die Schubertiade. Im Bregenzerwaldgebirge gibt es auch eine Menge Pistenkilometer für Wintersportler. Die Skigebiete hier werden von über 70 Skiliften erschlossen.

Natur- und Umweltschutz

Teiles des Walserkamms und die gesamte Glatthorngruppe liegen im Bereich des Biospährenparks Großes Walsertal. Mit der Bregenzerachschlucht, dem Fohramoos, den Gebieten Unter Stellerhöhe und Unter der Winterstaude, Unterargenstein, der Üble Schlucht sowie den Gebieten Übersaxen-Satteins, Walsbächle und Torfriedbach liegen insgesamt neun Natura-2000-Gebiete im Bregenzerwaldgebirge.

Das größte Schutzgebiet nach Vorarlberger Landesrecht, das Gebiet Hohe Kugel - Hoher Freschen - Mellental, liegt zur Gänze im Bregenzerwaldgebirge. Zu erwähnen sind auch die Naturschutzgebiete Farnacher Moos, Fohramoos, Auer Ried, Amatlina-Vita, Gasserplatz und Bludescher Magerwiesen.

Weitwanderwege Österreich

Weitwanderinnen und Weitwanderer in Österreich kommen z. B. auf dem Österreichischen Weitwanderweg 01 (Nordalpenweg) zum Bregenzerwaldgebirge.

Karten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Band 1b, Bodensee-Ost. 5in1 Wanderkarte 1:50000 mit Panorama, Aktiv Guide und Detailkarten inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Mit Skitouren, Wanderwegen, Radwegen. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, folded map. Erscheinungsdatum: April 2021.


Kompass Wanderkarte Band 2, Bregenzerwald, Westallgäu. 5 in 1 Karte mit Aktiv Guide, Panorama und Detailkarten inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Mit Skitouren und Langalufen im Land Vorarlberg. Maßstab 1:50 000. Ausgabe: August 2021.


KOMPASS Wanderkarte Band 292, Vorarlberg: Zwei Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren. Skitouren. Langlaufen. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, April 2021.

Reiseführer und Wanderführer für die Region

KOMPASS Wanderführer 5601, Bregenzerwald und Großes Walsertal: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:40.000, 60 Touren, GPX-Daten zum Download Taschenbuch – Gefaltete Karte, April 2021. von Brigitte Schäfer (Autorin).

Der Bregenzerwald erstreckt sich vom östlichen Hinterland des Bodensees bis zum Hochtannbergpass. Hier findet man charakteristische Bregenzerwald-Häuser mit geschindelten Fassaden, kleinen Fenstern und dem typischen „Schopf“. Das Große Walsertal, Von der Unesco als Biosphärenpark ausgezeichnet, zieht sich vom Walgau 25 km in nördliche Richtung bis nach Faschina. Namensgeber für das Walsertal sind die aus dem Kanton Wallis stammenden Walser, die im 14. Jh. das Tal besiedelten. Erhaltene Walserhäuser und gepflegte Walserkultur lassen sich hier für Interessierte erleben.

Zahlreiche bewirtschaftete Alpen sind Sennalpen, bei denen Milch vor Ort zu Butter und Alpkäse verarbeitet und an Wanderer verkauft wird. Hittisau mit über 70 Sennalpen ist die alpenreichste Gemeinde weltweit und hat ein eigenes Sennereimuseum. Unzählige Gipfeltouren ohne Kletterei locken Wanderinnen und Wanderer in die Region. Hochhäderich, Kanisfluh, Winterstaude, Damülser Mittagsspitze, Warther Horn, Zafernhorn und Gerenspitze sind nur ein paar klingende Namen als Beipiele. Themenwege wie Quelltuff-Naturlehrpfad, Rotenberg-Wald, Wasserwanderweg Hittisau und Blumenlehrpfad Faschina machen die Natur anschaulich.

Sportliche Highlights sind im Bregenzerwald die Tour „Rund um den Widderstein“ und im Großen Walsertal die Tour „Rund um die Rote Wand“. Im Bregenzerwald familiengeeignet ist die Fahrt mit der historischen Dampflokomotive, dem sog. Wälderbähnle. Oder im Großen Walsertal die Fahrt mit dem Bummelzug zum Seewaldsee. Die berühmten Käsknöpfle genießen, mit Alpinpanorama vor der Wandfluhhütte den dort hergestellten Alpkäse kosten oder bei der Breithorn Hütte Käspressknödel genießen - das sind kulinarische Highlights.


Rother Wanderführer Bregenzerwald: Hittisau – Bezau – Au – Damüls. 50 Touren mit GPS-Tracks, Taschenbuch, August 2020. Von Herbert Mayr (Autor).

Vom lieblichen Hügelland bis zum mächtigen Berggipfel – der Bregenzerwald begeistert durch eine sagenhaft große landschaftliche Vielfalt. Bunte Almwiesen, Wasserfälle und verlockende Aussichtskanzeln prägen diese Region, die sich von der bayerischen Grenze bei Oberstaufen bis zum Furkajoch und dem Hochtannbergpass erstreckt. Der Rother Wanderführer Bregenzerwald stellt 50 der schönsten Wanderungen vor. Die Auswahl der Touren in diesem Band ist so abwechslungsreich wie die Landschaft selbst. Vorgestellt werden leichte Ausflüge zu schönen Almwirtschaften, gemütliche Rundwanderungen über aussichtsreiche Höhenwege und fordernde Gipfelbesteigungen. Ob jung oder alt, ob gemütlich oder sportlich, jeder findet hier zahlreiche Möglichkeiten, den Bregenzerwald rund um Hittisau, Bezau, Au und Damüls zu entdecken.

Die Region zwischen Bodensee, Allgäu und der Schweiz ist ein Bindeglied zwischen zwei europäischen Kulturzonen, was ihren besonderen Reiz ausmacht. Sie gilt als Geheimtipp für Wanderer und Genießer.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Bahnhöfe: z.B. Bregenz. Öffentliche Busse: Busverbindungen ab den Bahnhöfen

Scotty Routenplaner

Weitwanderwege Links
Österreichischer Weitwanderweg 01
Externe Links
Google maps Bregenzerwaldgebirge, Vorarlberg, Weitwanderwege AUT
Alpenvereinseinteilung der Ostalpen auf Wikipedia.
Bregenzerwald auf Amazon
KOMPASS Wanderführer Bregenzerwald
Fashion sale
Santoku Damastmesser