In den nördlichen #Ostalpen in #Tirol - #Weitwanderweg #Adlerweg - mit Wanderführer und Karten, #Alpenbogen #Nordalpen

Wandern in Tirol? Klar - dafür ist die Tiroler Landschaft bestens bekannt und geeignet. Viele Wanderwege durchziehen das gebirgige Bundesland im Westen Österreichs. Auch einige Weitwanderwege sind dabei. Einer davon ist der Adlerweg. In der grandiosen Tiroler Bergwelt durchzieht dieser anspruchsvolle Hochgebirgstrail Tirol von Ost nach West. Der Wegverlauf ähnelt leicht der Silhouette des Adlers, der mit weit ausgebreiteten Schwingen in den Lüften schwebt - deshalb der Name Adlerweg.

Tourismusregion Tirol

Das österreichische Bundesland Tirol hat eine Fläche von ca. 12.640 km². Angrenzende Staaten an der Süd- und Nordgrenze Österreichs sind Italien, Schweiz und Deutschland. Angrenzende österreichische Bundesländer sind Vorarlberg, Kärnten und Salzburg. Die 8 Bezirke in Tirol sind Innsbruck, Kufstein, Lienz, Schwaz, Imst, Kitzbühel, Landeck und Reutte. Die Hauptstadt Innsbruck ist Statutarstadt. Es gibt 279 Tiroler Gemeinden. Wichtiger Wirtschaftszweig in Tirol ist der Tourismus, sowohl im Sommer, als auch im Winter.

Der Adlerweg

Der Adlerweg verläuft auf 33 Etappen (inklusive Osttirol) durch ganz Tirol. 413 Kilometer und 31.000 Höhenmeter gilt es entlang der Strecke zu bewältigen. Der Weitwanderweg ist dabei in zwei Routen unterteilt: 24 Tagesetappen führen quer durch die Bergwelt Nordtirols, die zweite Route durchquert auf neun Tagesetappen die Glockner- und Venediger-Gruppe in Osttirol. Die Vielseitigkeit des Adlerwegs bei seinem Verlauf durch verschiedene Gebirgszüge garantiert Abwechslung. Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzungen bei vielen Etappen des Adlerweges.

Start in den Adlerweg im Kaisergebirge

Das Kaisergebirge in Tirol besteht aus Wilder Kaiser und Zahmer Kaiser. Die Lage - zwischen Kufstein, Kitzbühel und Bayern - sowie die leichte Erreichbarkeit über die Nord-Süd-Verkehrsader durch Tirol machen dieses Gebirge zu einer Top Wander- und Kletterregion . Die Gebirgsgruppe Kaisergebirge (AVE-Nr. 8) zählt nach Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE) zu den Nördlichen Ostalpen.

Wanderführer Der Adlerweg

Rother Wanderführer Adlerweg: Vom Wilden Kaiser zum Arlberg. 24 Etappen. Mit GPS-Tracks. Deutsch, Taschenbuch, Auflage März 2021. Autorin: Anne Haertel

Auf den Schwingen des Adlers einmal quer durch ganz Tirol wandern - davon träumen Viele. Der Adlerweg ist einer der bekanntesten Fernwanderwege Tirols und führt durch die schönsten Regionen des Landes. Unberührte Natur, vielseitige Gebirgswelt und pure Einsamkeit lassen sich hier erleben.

Der Rother Wanderführer zum Adlerweg stellt die Route, deren Verlauf an die ausgebreiteten Schwingen eines Adlers erinnert, vom Wilden Kaiser bis zum Arlberg vor. Zusätzlich zur offiziellen Streckenführung liefert der Band auch zahlreiche Hinweise auf Varianten und Alternativrouten, die eine flexible Wanderplanung ermöglichen.

Der Adlerweg führt in den Brandenberger Alpen durch einsame und liebliche Gegenden, passiert im Karwendel imposante Felswände wie die Laliderer Wände und taucht in den Lechtaler Alpen schließlich ein in eine steinige, schroffe Bergwelt. Unterwegs verlocken urige Almen und gastfreundliche Berghütten mit der vorzüglichen Tiroler Küche zur Einkehr, und manch am Wegesrand aufragender Gipfel kann erklommen werden. Doch der Reiz liegt nicht allein in der Gebirgslandschaft, auch die Täler mit ihren blumenreichen Bergwiesen, den grünen Wäldern und den schäumenden Gebirgsbächen ziehen den Wanderer in ihren Bann.

Dieser Rother Wanderführer beschreibt detailliert alle 24 Etappen in der aktuellen, 2015 und 2016 geänderten Streckenführung, ergänzt durch viele nützliche Infos und Angaben zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten. Jede Etappe verfügt über Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. Außerdem stehen auf der Internetseite des Bergverlag Rother GPS-Daten zum Download bereit.

Am Start- und Endpunkt der Nordtiroler und Osttiroler Adlerweg-Routen heißen imposante Adler-Installationen Weitwanderer willkommen. Entlang der Etappen sind dann die einheitliche Beschilderung mit gelben Wegtafeln und die rot-weiß-roten Bodenmarkierungen ein zuverlässiger Wegweiser. Auf den Wegtafeln sind neben dem Adlerweg-Piktogramm die Schwierigkeitsstufe der jeweiligen Etappe, die veranschlagte Gehzeit, die Wegnummer und eine Information darüber, ob sich am Ziel eine bewirtschaftete Alm oder ein Gasthof befindet, gut sichtbar angeführt.

Kontakt mit anderen Weitwanderwegen

Der Adlerweg kommt in Kontakt mit dem Österreichischen Weitwanderweg WWW01 (Nordalpenweg) und dem Europäischen Fernwanderweg E5.

Karten Tirol

  • KOMPASS Wanderkarte Band 027, Achensee: 4in1 Wanderkarte 1:35000 mit Panorama und Aktiv Guide inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Wandern, Biken, Langlaufen. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, 1. August 2020
  • Kompass Wanderkarte Band 036, Innsbruck, Nordkette, Mittleres Inntal. 4 in 1 Karte, Maßstab 1:35 000. Mit Aktiv Guide und Panorama inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Mit Skitouren im Land Tirol. Ausgabe: Juli 2020.
  • KOMPASS Wanderkarte Band 42, Landeck, Nauders, Samnaungruppe. 4in1 Wanderkarte 1:50000 mit Aktiv Guide und Detailkarten inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Mit Skitouren, Wanderwegen, Radwegen. Landkarte, Gefaltete Karte, folded map. Ausgabe: 1. September 2019.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Bahnhöfe in Tirol. Öffentliche Buslinien ab den Bahnhöfen.

Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 01
Kaisergebirge
Externe Links
Etappen Adlerweg auf Tirol.at
Rother Wanderführer Adlerweg