Die #Marktgemeinde #Mönichkirchen in den Wiener Alpen, #Wechselgebirge, südliches #Niederösterreich - mit #Karte und #Wanderführer für die Wiener Hausberge und die #Oststeiermark

Die Marktgemeinde Mönichkirchen ist im südlichen Niederösterreich, hart an der Grenze zur Steiermark, am Fuße des Wechselgebirges.

Durch Mönichkirchen führt die Hochwechselstraße, eine Verbindung Niederösterreich - Steiermark.

Eckdaten Marktgemeinde Mönichkirchen

Marktgemeinde Mönichkirchen
Seehöhe: ca. 960 m
Fläche: ca. 16,3 km²
Einwohnerzahl: ca. 580
Postleitzahl: 2872
Gemeindekennziffer: 31815
Politischer Bezirk: Neunkirchen
Bundesland: Niederösterreich

Outdoors

Das Wechselgebirge eröffnet vielseitige Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie wandern oder biken im Sommer und Schifahren im Winter. Die Talstation eines Sesselliftes auf den Wechsel ist in Mönichkirchen..

Weitwandern in Österreich

WeitwanderInnen in Österreich kommen im Zuge der Wanderungen auf den Österreichischen Weitwanderwegen 02 und 07 sowie bei Begehung der Weitwanderwege Wiener Alpenbogen und Alpannonia nach Mönichkirchen.

Karten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Band 210 Wiener Hausberge, Pielachtal, Traisental, St. Pölten. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der App. + Skitouren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte. Ausgabe: September 2019.

Wanderführer für die Region

Rother Wanderführer Ost-Steiermark. Von den Fischbacher Alpen bis ins Thermenland. 50 Touren. Mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer) Taschenbuch, Juni 2021. Von Elisabeth Zienitzer (Autor), Silvia Sarcletti (Autor)

Der Garten Österreichs – diesen Beinamen trägt die Oststeiermark ganz zurecht. Die Landschaft bezaubert mit ihren sanften Hügeln, Blumenwiesen, Apfel- und Kräutergärten. Malerisch eingebettet liegen darin Schlösser, Kirchen und hübsche Ortschaften wie Gleisdorf, Hartberg und Weiz. Ein mildes Klima prägt die Region: Wenn anderswo Berge, Almen und Wiesen noch schneebedeckt sind, kann man in der Oststeiermark bereits bei angenehmen Frühlingstemperaturen und Blütenpracht wandern.


Rother Wanderführer Wiener Hausberge Süd: Schneeberg - Raxalpe - Schneealpe - Semmering - Wechsel. 62 Touren mit GPS-Tracks. Taschenbuch August 2021. Von Franz und Rudolf Hauleitner (Autoren). + Wanderführer Wiener Hausberge Nord, 2021!

Niederösterreich bietet Outdoor-Fans viele Möglichkeiten und Attraktionen. Sehr schön sind Wanderungen in den Wiener Hausbergen, wie z. B. der Rax Schneeberg Gruppe, Schneealpe sowie Semmering und Wechselgebiet.

Der Begriff Wiener Hausberge entstammt dem späten 19. Jahrhundert, als mit der Erschließung der von Wien aus mit der Südbahn gut erreichbaren Bergwelt von Hoher Wand, Schneeberg, Rax und Semmering begonnen wurde. Der heutigen Mobilität der Menschen entsprechend werden darunter über diese enge Festlegung hinausgehend die schönsten vom Großraum Wien aus erreichbaren alpinen Wanderregionen verstanden. Beschrieben werden daher einerseits zahlreiche der attraktivsten Wanderungen in den oben genannten „klassischen“ Wiener Hausbergen Hohe Wand, Schneeberg, Rax und Semmeringberge, andererseits aber auch die beliebtesten Touren der Gutensteiner Alpen, der Niederösterreichischen Voralpen und des Wechselgebietes sowie die Highlights rund um Ötscher, Schneealpe, Mariazeller Berge, Veitsch und Hochschwab.

Kaum ein anderes Wandergebiet – noch dazu in Großstadtnähe – bietet so breit gefächerte Tourenmöglichkeiten! Von der gemütlichen Halbtages-Genusswanderung im Biosphärenpark Wienerwald bis zur Alpintour auf Schneeberg und Hochschwab, von der entspannten Familienwanderung am Raxplateau bis zur Zweitagestour für Konditionsstarke am Ötscher – hier gibt es für alle das richtige Tourenangebot.


Das Rother Wanderbuch Alm- und Hüttenwanderungen Niederösterreich, August 2021, stellt 50 Touren mit GPS-Tracks zwischen Wien und Hochschwab vor. Ob sanfte Hügel oder alpine Ostalpen Ausläufer - im österreichischen Bundesland Niederösterreich findet sich eine Fülle attraktiver Landschaftsformen. Reizvolle Steige und Wege führen zu urigen Almen und Hütten, in denen man hausgemachte Speisen und regionale Köstlichkeiten genießen kann.

Öffentlicher Verkehr

Bahnhof Aspang an der Bahnlinie Wiener Neustadt - Fehring. Busse ab Bahnhof nach Mönichkirchen. Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 07, Etappe 26, Kirchschlag - Mönichkirchen
Weitwanderweg 07, Etappe 27, Mönichkirchen - Hochwechsel
Wanderung Wiener Alpenbogen, Etappe 7, Gschaidt - Mönichkirchen
Wanderung Wiener Alpenbogen, Etappe 8, Mönichkirchen - Feistritzsattel
Weitwanderweg02, Etappe 7, Krumbach - Mönichkirchen - Hallerhaus
Weitwanderweg Alpannonia, 2. Etappe, Hochwechsel - Mönichkirchen
Weitwanderweg Alpannonia, 3. Etappe, Mönichkirchen - Hochneukirchen
Externe Links
Offizielle Homepage Mönichkirchen
Statistik Austria Mönichkirchen
Wikipedia Mönichkirchen

Das Foto unten zeigt Wanderwegweiser in Mönichkirchen, beim Anstieg zum Hallerhaus und Wechselgebirge.

Wanderwegweiser in Mönichkirchen, Niederösterreich