Das österreichische #Bundesland #Steiermark - die meisten Österreichischen #Weitwanderwege führen durch die Grüne Mark. Mit #Karte und #Wanderführer #Uferwege #Ausseerland #Wasser #Wege

Das Österreichische Bundesland Steiermark hat die zweitgrößte Fläche unter den 9 Bundesländern vorzuweisen. Landeshauptstadt der Steiermark ist Graz. Angrenzende Österreichische Bundesländer im Uhrzeigersinn sind Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und Burgenland. An der Südgrenze hat die Steiermark die Staatsgrenze zu Slowenien mit dem wichtigen Grenzübergang Spielfeld.

Aktuelle Coronavirus Informationen betreffend das Bundesland Steiermark bietet das Land Steiermark.

Aktuelle Details zu Coronavirus in ganz Österreich und aktuellen Fällen in allen Bundesländern bietet das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Eckdaten Steiermark

Die Steiermark wird in folgende Regionen eingeteilt (Quelle: Land Steiermark): Obersteiermark Ost (pol. Bezirke Leoben und Bruck-Mürzzuschlag), Obersteiermark West (pol. Bezirke Murau und Murtal), Oststeiermark (pol. Bezirke Weiz und Hartberg-Fürstenfeld), Südoststeiermark (pol. Bezirk Südoststeiermark), Südweststeiermark (pol. Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz), Steirischer Zentralraum (pol. Bezirke Graz-Stadt, Graz-Umgebung und Voitsberg), Liezen.

Nach der Verwaltungsreform wird die Steiermark in folgende 12 Verwaltungsbezirke eingeteilt: Bruck-Mürzzuschlag, Deutschlandsberg, Graz-Umgebung, Hartberg-Fürstenfeld, Leibnitz, Leoben, Liezen, Murau, Murtal, Südoststeiermark, Voitsberg, Weiz. Die Landeshauptstadt Graz ist Statutarstadt.

Webcam Steiermark

Was für ein schöner Ausblick. Webcam mit laufend aktuellen Bildern auf dem Hochkar und Blick über Wildalpen zum Hochschwab in der Steiermark. Wildalpen, nördlich der Hochschwabgruppe, zählt zu den am geringsten besiedelten Orten Österreichs - und das obwohl dort vor gut 30.000 Jahren schon was los war!

Outdoors in der Steiermark

Die Steiermark ist ein Wanderland. Östlich der Landeshauptstadt Graz erstreckt sich die Ost-Steiermark von den Fischbacher Alpen und dem Joglland im Norden über das Oststeirische Hügelland, das Steirische Thermenland und Vulkanland bis zu den Ebenen der Mur-Auen in der Südoststeiermark, an der Grenze zu Slowenien.

Die Steiermark, grüne Mark Österreichs, hat Outdoor-Fans, nicht nur Wanderern, viel zu bieten. Die waldreiche, hügelige und gebirgige Landschaft eignet sich für Outdoor-Aktivitäten unterschiedlicher Art. Imposante Berggipfel wie z. B. Grimming und Dachstein ziehen Wanderer und Kletter aus Nah und Fern an. Grimming und Hoher Dachsein bestehen aus Dachsteinkalk, sind aber durch die Salzaschlucht voneinander getrennt. Beide Gipfel gehören zur Gebirgsgruppe Dachsteingebirge, AVE Nr. 14 nach Alpenvereinseinteilung der Ostalpen.

Für wanderfreudige Menschen ist die Steiermark eine Top-Destination in Österreich. Klingende Namen wie Z. B. Salzkammergut, Gesäuse und Hochschwab ziehen Outdoor LiebhaberInnen an. Viele markierte Wanderwege führen durch das zweitgrößte Bundesland Österreichs, darunter auch ein Großteil der 10 großen österreichischen Weitwanderwege.

Weitwanderwege in der Steiermark

Karten für die Steiermark

KOMPASS Wanderkarte Band 212, Hochschwab, Mariazell, Eisenwurzen. 4in1 Wanderkarte 1:50000 mit Aktiv Guide und Detailkarten inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Landkarte, Gefaltete Karte, folded map. Ausgabe: März 2019.

KOMPASS Wanderkarte Band 221, Grazer Bergland, Fischbacher Alpen . 2 Wanderkarten im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Maßstab: 1:50000. Plus: Fahrradfahren, Raabtal-Radweg, Feistritz Radweg. Landkarte, Gefaltete Karte. Ausgabe: März 2020.

Wanderführer für die Steiermark

MARCO POLO Reiseführer Steiermark: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App Taschenbuch, Januar 2021. Von Anita Ericson (Autor)

Von Baden im See bis Klettern am Berg: mit dem MARCO POLO Reiseführer die Steiermark erkunden. Aktivurlaub in Traumkulisse ist möglich. In der Steiermark laden Wälder, Wiesen und Almen zum Wandern, Radfahren und Klettern ein! Nicht umsonst wird dieses österreichische Bundesland auch die „Grüne Mark“ genannt. Genieß den Blick vom Grazer Schlossberg über die Hauptstadt, besuche die Lipizzaner in ihrer Kinderstube in Piber oder bestaune die barocke Bibliothek im Stift Admont: mit deinem MARCO POLO Reiseführer im Gepäck verpasst du keins der vielen Highlights, die die Steiermark zu bieten hat! Städtetrip oder Outdoor-Abenteuer: Erkunde die Steiermark mit den MARCO POLO Erlebnistouren und der kostenlosen Touren-App.


myMorawa Verlag Uferwege im Ausseerland: Wandern und genießen an Seen und Flüssen. Wander- und Genuss-Guide. Uferwege in der Steiermark, Taschenbuch oder Kindle, Oktober 2020. Von Reinhard A. Sudy (Autor).

Zu einer erlebnisreichen Wanderung an den Ufern steirischer Seen und Flüsse gehört auch ein gutes Essen in einem gastlichen Ambiente. Die landschaftliche und kulturelle Vielfalt im Grünen Herz Österreichs bietet glücklicherweise beides in höchster Qualität: Faszinierende Wasserwanderungen und eine überaus bunte Gastronomie. Dieser Wander- und Genuss-Guide informiert Sie reich bebildert, mit kurzen Beschreibungen und kleinen Geschichten über die schönsten Wander- und Spazierwege unmittelbar oder zumindest nahe am Wasser und über meine bevorzugten Genussplätze in der steirischen Region Ausseerland - Salzkammergut. Dazu gibt es Tipps für einige der landschaftlich besonders reizvollen und aussichtsreichen Wanderrouten und Bergtouren, für sehenswerte Ausflugsziele sowie hilfreiche Kontaktdaten. Wir spazieren zum Beispiel auf der Loser Alm rund um den kleinen Augstsee und hinauf zum Naturphänomen Loserfenster, genießen die gemütlichen Gaststätten bei einer Wanderung rund um den Altausseer See, fahren von der Fischerhütte mit einer Plätte zum versteckten Kammersee, wandern durch die wild-romantische Koppentalschlucht und entdecken ein Stück des endlosen Salza Stausees.

Links

Weitwanderwege Links
Österreichische Weitwanderwege
Externe Links
Offizielle Homepage Steiermark
Wikipedia Steiermark

Das Foto unten zeigt die Südwände am Dachstein Massiv.

Dachstein Südwand