An der Grenze zur #Schweiz. Der Bezirk #Dornbirn in #Vorarlberg - mit #Karte und #Wanderführer für #Wanderungen zwischen #Bodensee und #Silvretta #outdoors 2021

Vorarlberg ist in die vier Verwaltungsbezirke Bludenz, Bregenz, Dornbirn und Feldkirch gegliedert. Europäische Nachbarstaaten Vorarlbergs sind Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Eine innerösterreichische Landesgrenze gibt es zum Bundesland Tirol.

Der Bezirk Dornbirn ist im nördlichen Vorarlberg und grenzt Nordöstlich an den Bezirk Bregenz und südwestlich an den Bezirk Feldkirch. Im Westen ist die Staatsgrenze zur Schweiz. Der Bezirk umfaßt in seiner Verwaltungseinheit die drei Gemeinden Dornbirn, Lustenau und Hohenems

Corona Virus Covid-19

Corona Covid-19 Maßnahmen beachten! Kommt die Impfpflicht in Österreich ab Februar 2022!?

Den aktuellen Sachstand betreffend Covid-19 in Vorarlberg findet man auf der Infoseite Coronavirus Land Vorarlberg.

Laufende Details zu Coronavirus in Österreich und aktuellen Fällen in allen Bundesländern bietet das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Bezirksstadt Dornbirn

Bezirkshauptstadt des Bezirkes Dornbirn ist die Stadt Dornbirn. Die Stadtgemeinde hat ca. 50.200 Einwohner auf einer Fläche von knapp 121 km². Seehöhe ist ca. 437 m.

Bezirk Dornbirn Daten

Bezirk Dornbirn
Fläche: ca. 172 km²
Einwohnerzahl: ca. 90.000
Gemeinden: Dornbirn, Lustenau, Hohenems
Bezirkshauptstadt: Dornbirn
BezirksKennzahl: 803
Bezirksgrenzen: Nachbarbezirke Bregenz (Vlbg), Feldmirch (Vlbg), Staatsgrenze zu Schweiz
Bundesland: Vorarlberg
Staat: Österreich

Naturschutz in Vorarlberg

Es gibt einige Natur- und Landschaftsschutzgebiete hier am Nordrand der Alpen, genauer gesagt der Noerdlichen Ostalpen in den Ostalpen. Vorarlberg hat z. B. über 30 Natura 2000 Schutzgebiete auf Landesboden. Auf einer Fäche von ca. 241 km² werden damit vom Ufer des Bodensees bis in die hochalpinen Zentralalpen Naturlandschaften von europäischer Bedeutung geschützt. Natura 2000 bezeichnet ein Netzwerk aus Schutzgebieten von europaweiter Bedeutung, dessen Ziel es ist, wertvolle Arten und Lebensräume zu schützen und zu bewahren. Über die Natura 2000 Schutzgebiete hinaus gibt es weitere Schutzgebietsformen wie z.B. Biosphärenparks, Naturparks, Landschaftsschutzgebiete, usw.

Outdoors im Bezirk Dornbirn

Lokal organisierte und markierte Wanderwege im Bezirk bieten Outdoor-Fans eine großartige landschaftliche Vielfalt in diesem Gebiet zwischen Bodensee und Gebirgszügen der Nordalpen und Zentralalpen. Das Zusammentreffen von west- und ostalpinen Elementen im Südwesten Vorarlbergs fasziniert Outdoor Fans jeglicher Art. Dazu gibt es auch reichlich kulturgeschichtlich Interessantes.

WeitwanderInnen im Bezirk Dornbirn, Vorarlberg

Die Österreichischen Weitwanderwege WWW01 und WWW04 (Maximiliansweg) führen in den Bezirk Dornbirn.

Karten für Vorarlberg

KOMPASS Wanderkarte Band 292, Vorarlberg: Zwei Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren. Skitouren. Langlaufen. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, April 2021.

Wanderführer Vorarlberg

Rother Wanderbuch Vorarlberg. Wandern zwischen Bodensee und Silvretta. 50 Touren mit GPS-Tracks. 3. Auflage Mai 2020.

Autor Herbert Mayr beschreibt im Rother Wanderbuch Vorarlberg die 50 schönsten Wanderungen im Bregenzerwaldgebirge, im Lechquellengebirge, im Rätikon, im Verwall und in der Silvretta. Der Wanderer hat die Wahl von kinderfreundlich bis ausgedehnt und anspruchsvoll, zwischen bequemen Wegen auf sonnige Grasberge über interessante Steige auf selten bestiegene Felsgipfel bis hin zu hochalpinen Unternehmungen, wie zum Beispiel der Besteigung der bekannten Sulzfluh im Rätikon.


KOMPASS Wanderführer 5601, Bregenzerwald und Großes Walsertal: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:40.000, 60 Touren, GPX-Daten zum Download Taschenbuch – Gefaltete Karte, 1. April 2021. von Brigitte Schäfer (Autorin).

Der Bregenzerwald erstreckt sich vom östlichen Hinterland des Bodensees bis zum Hochtannbergpass. Hier sind die charakteristische Bregenzerwald-Häuser mit geschindelten Fassaden, kleinen Fenstern und dem typischen „Schopf“ zu finden. Pflege alter Traditionen und Handwerkskunst werden hochgehalten.

Der Unesco Biosphärenpark Großes Walsertal zieht sich vom Walgau 25 km in nördliche Richtung bis nach Faschina. Namensgeber für das Walsertal sind die aus dem Kanton Wallis stammenden Walser, die im 14. Jh. das Tal besiedelten. Hier gibt es gut erhaltene Walserhäuser und gepflegte Walserkultur.

Es gibt hier zahlreiche bewirtschaftete Alpen. Viele davon sind Sennalpen, bei denen Milch vor Ort zu Butter und Alpkäse verarbeitet und an Wanderer verkauft wird. Hittisau mit über 70 Sennalpen ist die alpenreichste Gemeinde weltweit und hat ein eigenes Sennereimuseum. Käsestraße Bregenzerwald: Erlebnis-Sennerei im Haus Walserstolz im Großen Walsertal/Sonntag-Boden.

Unzählige Gipfeltouren ohne Kletterei wie z. B. Hochhäderich, Kanisfluh, Winterstaude, Damülser Mittagsspitze, Warther Horn, Zafernhorn und Gerenspitze sind im Angebot. Themenwege wie Quelltuff-Naturlehrpfad, Rotenberg-Wald, Wasserwanderweg Hittisau und Blumenlehrpfad Faschina machen die Natur anschaulich.


Michael Wagner Verlag, Die schönsten Bergwanderungen in Vorarlberg. Gebundene Ausgabe – 31. Juli 2020. von Rudolf Mayerhofer (Autor)

Wandern Sie von Alp zu Alp, durch Wälder und über saftige Wiesen zu urigen, gemütlichen Hütten. Genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der Alpen und lassen Sie die Seele baumeln! Der erfahrene Bergführer und Alpinausbildner Rudolf Mayerhofer stellt 93 der schönsten Alpwanderungen aus allen Wanderregionen Vorarlbergs vor. "Es ist ein umfassendes Handbuch über schöne und einfache Wanderungen, bei denen nicht Gipfel, sondern das gemütliche Wandern von Alpe zu Alpe im Vordergrund stehen."

Rudolf Mayerhofer, 93 Wanderungen zu über 250 Alpen in ganz Vorarlberg. Zahlreiche Rundwanderungen und zusätzliche Gipfelanstiege sowie Wanderungen für die ganze Familie, viele davon für Kinderwagen geeigne. Mountainbike-Varianten und detaillierte Information zu allen Alpen inklusive Kontaktadressen. Stimmungsvolle Fotos, exakte Routenbeschreibungen sowie Kartenausschnitte zu allen Touren. Informationen zu Schwierigkeitsgraden, Höhenmetern und Tourendauer. Alpenindex von A-Z, hilfreiche Tipps zur richtigen Ausrüstung beim Wandern sowie persönliche Eindrücke des Autors machen Lust auf Wandererlebnisse in der Alpkultur.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Bahnlinien im Bezirk. Bahnhof Dornbirn. Busse in die Region

Scotty Routenplaner

Links

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 01
Weitwanderweg 04
Externe Links
Bezirkshauptmannschaft Dornbirn
Offizielle Homepage Vorarlberg
Open Government Data Portal Vorarlberg
Vorarlberg auf Wikipedia
Kompass Karte Vorarlberg