Österreichischer Weitwanderweg 10, Rupertiweg

Österreichischer Weitwanderweg 10, Rupertiweg

Der Österreichische Weitwanderweg 10, Rupertiweg, ist einer der zehn großen Österreichischen Weitwanderwege des OEAV. Wandern vom Böhmerwald im Norden Österreichs bis zu den Karnischen Alpen im Süden - das hat doch was!

Der Start erfolgt auf dem oberösterreichischen Bärenstein im Böhmerwald (österreichischer Teil), Mühlviertel. In weiterer Folge schlängelt sich der Weg erst westlich über das Innviertel nach Salzburg und in's Berchtesgadener Land, ehe es, grob betrachtet, südwärts über den Pongau, die Hohen Tauern und weiter durch Kärnten bis nach Naßfeld in den Karnischen Alpen geht.

Abschnitte des Österreichischen Weitwanderweges 10, Rupertiweg

Der erste Abschnitt dieses Weges führt vom Böhmerwald im oberösterreichischen Mühlviertel in die oberösterreichische Region Hausruck.

Der zweite Abschnittt beinhaltet laut OEAV Wanderführer die Etappen vom Hausruck bis in die Stadt Salzburg, Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Salzburg.

Der dritte Abschnitt führt die WeitwanderInnen auf dem WWW10 von Sazburg bis in das hochalpine Gelände der Hohen Tauern.

Den vierten und letzten Abschnitt geht man von den Hohen Tauern über die Gailtaler Alpen bis zum Etappenziel in den Karnischen Alpen.

Mein Weg

Der Weitwanderweg 10, Rupertiweg, ist der westlichste der 4 vertikalen großen österreichischen Weitwanderwege, von denen ich einen bereits absolviert habe (WWW05).

Drei österreichische Bundesländer werde ich auf diesem Weg bewandern: Oberösterreich, Salzburg und Kärnten. Zusätzlich wird mit dem Berchtesgadener Land beim Königsee auch Bayern kurz betreten. Im schönen Bad Reichenhall bei Berchtesgaden habe ich übrigens meinen WWW04 (Voralpenweg) mit einer Freiluftinhalation im Kurpark beendet.

Insgesamt werde ich auf diesem Weg, in 25 Tagesetappen, ca. 560 km, mit Querung der Alpen von Nord nach Süd, zurücklegen. In meinen Beiträgen zu den einzelnen Etappen dieser Wanderung auf dem WWW10, versuche ich Wander-Erfahrungen und Erlebnisse zum Ausdruck zu bringen.

Eckdaten WWW10, Rupertiweg

Länge des Weitwanderweges: ca. 560 km
Österreichische Bundesländer: Oberösterreich, Salzburg, Kärnten
Ausland: Bayern
Etappenanzahl: 25

Der WWW10 als Teil des europäischen Fernwanderwegenetzes

Der österreichische Weitwanderweg 10, Rupertiweg, ist Teil des Europäischen Fernwanderweges E 10 in Österreich.

Gesamtlänge E10 ca. 2.880 km. Die Route führt von Nuorgam (FIN) über Potsdam (D) Prag (CZ) und Salzburg (A) nach Bozen (I). Ab dem Bärenstein bei Aigen folgt der E10 dem Österreichischen Weitwanderweg 10, Rupertiweg. Ab dem Nassfeld in Kärnten kann man auf dem Südalpenweg, Österreichischer Weitwanderweg 03, nach Sillian und weiter zu Österreichs Nachbarn Italien auf dem E10 wandern.

Wanderführer Österreichischer Weitwanderweg 10, Rupertiweg

Der Wanderführer "Österreichischer Weitwanderweg 10, Rupertiweg" erscheint im Eigenverlag des OEAV, Sektion Weitwanderer.

Karten für Österreichischer Weitwanderweg 10, Rupertiweg

Freytag & Berndt Wanderkarte, WK 120, Großglockner, Sonnblick, Kaprun, Zell am See
Freytag & Berndt Wanderkarte, WK 225, Mölltal, Kreuzeckgruppe, Drautal
Freytag & Berndt Wanderkarte, WK 393, Loferer und Leoganger Steinberge, Chiemgauer Alpen, Nationalpark Berchtesgaden
Ergänzung folgt

Externe Links

Literatur zum Thema Weitwanderwege auf Amazon
Böhmerwald auf Amazon
Österreichischer Alpenverein, Sektion Weitwanderer, Weitwanderweg 10

Das Foto unten zeigt eine Böhmerwald Impression.

Granitlandschaft im Böhmerwald