Österr. Weitwanderweg 10, Rupertiweg

Der Österreichische Weitwanderweg 10, Rupertiweg, ist einer der zehn großen Österreichischen Weitwanderwege. Wandern vom Böhmerwald im Norden Österreichs bis zu den Karnischen Alpen im Süden - hat doch was! Drei österreichische Bundesländer werden auf diesem Weg bewandert: Oberösterreich, Salzburg, Kärnten. Zusätzlich wird auch Bayern kurz betreten.

Der Start erfolgt auf dem oberösterreichischen Bärenstein im Böhmerwald (österreichischer Teil), Mühlviertel. In weiterer Folge schlängelt sich der Weg erst westlich über das Innviertel nach Salzburg in's Berchtesgadener Land, ehe es, grob betrachtet, südwärts über Pongau, Hohe Tauern, durch's Kärntnerische bis nach Naßfeld in den Karnischen Alpen geht.

Insgesamt werde ich auf diesem Weg, in 25 Tagesetappen, ca. 560 km, mit Querung der Alpen von Nord nach Süd, zurücklegen.

Der Weitwanderweg 10, Rupertiweg, ist der westlichste der 4 vertikalen großen östereichischen Weitwanderwege.

In meinen Beiträgen zu den einzelnen Etappen dieser Wanderung, versuche ich Wander-Erfahrungen und Erlebnisse zum Ausdruck zu bringen. Der Wanderführer "Weitwanderweg 10, Rupertiweg" erscheint im Eigenverlag des OEAV, Sektion Weitwanderer.

Das Foto unten zeigt eine Böhmerwald (externer Link, Amazon Böhmerwald Artikel, Karten, Wanderführer, Decken und Kissen) Impression.

Granitlandschaft im Böhmerwald