Österr. Weitwanderweg 03, Südalpenweg

Der Österreichische Weitwanderweg 03 (Südalpenweg) beginnt in Bad Radkersburg in der Südoststeiermark, dort wo der Österreichische Weitwanderweg 07, aufhört: Im Kurpark, beim Weitwanderstein von Carl Hermann.

Was ist eigentlich ein Weitwanderweg?
Der Duden hat eine recht schlichte, einfache Erklärung dieses Begriffes: Ein Weitwanderweg ist ein über eine große Entfernung verlaufender Wanderweg.
Der österreichische Alpenverein, Sektion Weitwanderer, hat eine etwas enger gefaßte Definition für "Weitwanderweg": Nach den allgemeinen Begriffsbestimmungen des Generalplanes soll ein Weitwanderweg wenigstens 300 km lang sein und mindestens drei Bundesländer berühren.
So oder so. Es geht dabei um Gehen, weit gehen, immer weiter, den Weg entlang.

Die Wegbeschreibung des 03ers findet sich im Wanderführer des Österreichischen Alpenvereines, "Österreichischer Weitwanderweg 03, Südalpenweg" (Wanderführer im Eigenverlag OEAV, Sektion Weitwanderer). Dieser Wanderführer beschreibt die 25 Etappen (ca. 480 km) dieses alpinen Weitwanderweges entlang der südlichen österreichischen Alpen. Der Weg führt von Bad Radkersburg, grob gesagt entlang der südlichen Grenze Österreichs, durch die Südsteiermark, entlang von Südkärnten zu den Karawanken und weiter bis zum Zielort Sillian in Osttirol.

Als Südalpen (Amazon Artikel) allgemein bezeichnet die Geografie den südlichen Teil der Ostalpen, der sich auf Staatsgebiet von Italien, Österreich und Slowenien befindet.
Der österreichische Teil durchzieht Osttirol und Südkärnten.

In meinen Beiträgen zu den einzelnen Etappen dieser Wanderung auf dem Weitwanderweg 03, versuche ich persönliche Erfahrungen und Erlebnisse zum Ausdruck zu bringen.
Das Foto unten zeigt die Mur bei Spielfeld.
Mur bei Spielfeld

Raus in die Natur. Die Weitwanderwege rufen. Entdecke die passende Bekleidung zum Wandern von Top-Marken wie VAUDE, Haglöfs, Mammut, Patagonia und mehr im Weitwanderweg shop.