Wanderweg Österreich, Weinviertler Grenzlandweg

Der Weinviertler Grenzlandweg hat eine Länge von ca. 165 km. Dieser Wanderweg durch das Weinviertel beginnt nord-westlich in Retz und findet sein Ende süd-östlich in Hainburg an der Donau.

Ich habe mich bei der Begehung dieses als leicht eingestuften Wanderweges an die Etappeneinteilung des Österreichischen Weitwanderweges 07 gehalten. Der zweite Abschnitt dieses 710 km langen Weitwanderweges (Ostösterreichischer Grenzlandweg) entspricht dem Weinviertler Grenzlandweg.

In 7 Tagesetappen gehe ich von Retz über Mailberg, Ernstbrunn, Manhartsbrunn, Langenzersdorf, Wien, Groß-Enzersdorf, und Orth an der Donau bis Hainburg.

Es sind keine großen Höhenunterschiede zu überwinden (die gibt es im Weinviertel nämlich nicht :). Buchberg und Bisamberg sind das höchste der Gipfel-Gefühle.

Buchvorschlag:
Archäologie des Weinviertels: Von den Steinzeitjägern bis zu den Kelten Gebundene Ausgabe – 28. April 2017
von Ernst Lauermann.
Die sanft hügelige Landschaft des Weinviertels weist im Vergleich zu vielen anderen Landschaften Österreichs eine dichte ur- und frühgeschichtliche Besiedelung auf. Diese Landschaft zwischen Thaya und Donau liegt im Kreuzungsbereich der Bernsteinstraße und des Donauweges und damit förmlich am Schnittpunkt der Kulturen Europas. Ernst Lauermann dokumentiert in diesem Buch in Wort und Bild die archäologische Landschaft des Weinviertels und skizziert diese Region – vom ersten Auftreten des Menschen im Paläolithikum an der March bis zu den keltischen Siedlern der letzten Jahrhunderte vor Christus.

Großteils führt der Weg ab Retz durch Weinland, Agrarland, Wald und Wiesen. Ab Langenzersdorf ändert sich die Landschaft. Der Weg führt nun entlang der Donau, in Wien entlang der Donauinsel und in weiterer Folge durch den Nationalpark Donau-Auen bis zur Grenzstadt Hainburg in Niederösterreich.

Startetappe: 1. Etappe Weinviertler Grenzlandweg ( = 12. Etappe Weitwanderweg 07).

Das Foto unten zeigt eine Ansicht der Leiser Berge, Weinviertel.

Bei den Leiser Bergen, Weinviertel