Die Donau, der zweitlängste Fluss in Europa - mit Wanderführer, Reiseführer und Karten für den Donauraum

Die Donau ist der zweitlängste Fluß in Europa. Nur die Wolga ist länger. Die Donau entspringt im Schwarzwald in Deutschland. Sie fließt auf Staatsgebiet der zehn europäischen Länder Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien, Moldawien und Ukraine.

Der Fluss ist seit Jahrhunderten einer der bedeutendsten Handelswege Europas. An den Donauufern liegen Städte mit reicher Geschichte und Kultur. Regensburg, Wien, Bratislava, Budapest, Belgrad, Tulcea sind nur ein paar klingende Städtenamen entlang des europäischen Flusses Donau.

Im Donaudelta in Rumänien mündet der große europäische Strom ins Schwarze Meer. Die Flußlänge der Donau in Österreich beträgt von der deutschen bis zur slowakischen Grenze ca. 350 km.

Donaukraftwerke

Elf Donaukraftwerke auf österreichischem Staatsgebiet sind wichtig für die Stromversorgung der Österreicherinnen und Österreicher. Das älteste Donau Wasserkraftwerk in Österreich ist Ybbs-Persenbeug zwischen Persenbeug und Ybbs an der Donau.

Regionen an der Donau

Bekannte Regionen an der Donau in Österreich sind z.B. Strudengau, Nibelungengau, Wachau, das Bundesland Wien, der Nationalpark Donau-Auen zwischen Wien und Hainburg an der Donau, vor der Staatsgrenze zur Slowakei mit der Stadt Bratislava.

Eckdaten Donau

Fluss Donau
Länge in Österreich: ca. 350 km
Donaukraftwerke in Österreich: Elf
Bundesländer: Oberösterreich, Niederösterreich, Wien

Zuflüsse zur Donau

Ein Großteil der Landschaften Österreichs entwässert in die Donau. Wichtige Zuflüsse der Donau sind z.B. Inn, Aist, Traun, Enns, Ybbs, Pielach, Traisen, Kamp, Fluss Wien, Schwechat, March, Leitha.

Weitwandern mit Donau Berührung

Folgende Österreichischen Weitwanderwege kommen mit der Donau in Berührung:

Karten für das Donau Gebiet in Österreich

KOMPASS Wanderkarte Band 202, Linz und Umgebung, Mühlviertel, Wels, Steyr. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. + Langlaufen. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte. Ausgabe: September 2018.

KOMPASS Wanderkarte Band 203, Waldviertel, Kamptal, Wachau. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. + Fahrradfahren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte. Ausgabe: 1. September 2020.

KOMPASS Wanderkarte Band 204, Weinviertel. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. + Fahrradfahren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte. Ausgabe: April 2019.

Donau Reiseführer und Wanderführer

Trescher Reiseführer Oberösterreich: Natur und Kultur zwischen Böhmerwald und Alpen . Deutsch, Taschenbuch, Februar 2021. von Gunnar Strunz (Autor)

Alle Urlaubsregionen und Reiseziele Oberösterreichs auf 380 Seiten. Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Alltag. Mit Donautal, Mühlviertel, Innviertel, Böhmerwald und Kalkalpen, Salzkammergut mit Wolfgangsee, Attersee, Traunsee und Mondsee. Inklusive 24 Karten und Übersichtspläne.

Oberösterreich, das viertgrößte Bundesland Österreichs, beeindruckt mit seiner großen landschaftlichen Vielfalt. Den Norden nehmen die Mittelgebirgslandschaften des Böhmerwaldes ein, die Mitte wird von der windungsreichen Donau geprägt, nach Süden gehen die Ebenen in voralpine und schließlich hochalpine Regionen über. Einzigartig ist die bergumrahmte Seenlandschaft des Salzkammerguts mit ihren berühmten Kurorten. Man kann im Sommer hervorragend radeln, Kanu fahren und wandern, im Winter finden Wintersportler hervorragende Bedingungen vor. Zeugen der wechselvollen Landesgeschichte sind die unzähligen Burgen und Burgruinen, Schlösser Stifte und Klöster, die sich überall im Land finden. Viele Dörfer und Kleinstädte verzaubern mit ihren erhaltenen malerischen Ortsbildern, die oft aus dem Barock stammen. Die Landeshauptstadt Linz, ein Industriestandort von landesweiter Bedeutung, präsentiert sich als Mittelpunkt einer reichen Museumslandschaft. Dieser Reiseführer macht mit der Vielfalt Oberösterreichs bekannt.

Der Rother Wanderführer Donausteig: Von Passau über Linz nach Grein stellt alle Etappen und zahlreiche Varianten des Weitwanderwegs nördlich und südlich des Flusses vor. Wanderwege der angrenzenden Gemeinden wurden an den Donausteig angeschlossen und eröffnen den Weitwanderern diverse Kombinationsmöglichkeiten.

Für jede Etappe stehen alle wichtigen Infos, präzise Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile zur Verfügung. GPS-Tracks können von der Internetseite des Verlags heruntergeladen werden. Die Autoren dieses Wanderführers bieten zahlreiche Informationen zu Verkehrsverbindungen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Sehens- und Wissenswertem an.

Der Weitwanderweg Donausteig verläuft großteils entlang des mächtigen europäischen Flusses Donau. Zahlreiche unterschiedliche Landschaften verwöhnen Wanderinnen und Wanderer auf der Strecke von Passau über Linz nach Grein. Von den Wegmachern wird eine südliche und eine nördliche Donausteig-Route angeboten.

Das Foto unten zeigt die Donau bei Melk mit der Schleusenanlage für Schiffe beim Donaukraftwerk. Im Hintergrund ist Stift Melk zu sehen.

Die Donau bei Melk in Niederösterreich