g

Gebirge auf Weitwanderweg.at.

Der Nebelstein

Der Nebelstein ist ein Berg (1.017 m) im niederösterreichischen Waldviertel, nahe der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien.
Umliegende Orte sind Sankt Martin, Waldhäuser, Maißen, Wultschau, Schwarzau, Moorbad Harbach, Weitra. Unmittelbar unterhalb des Gipfels befindet sich die OEAV Alpenvereinshütte Nebelstein mit Nächtigungsmöglichkeit und Gastronomie, betreut durch die OeAV Sektion Waldviertel.

Auf dem Nebelstein im Waldviertel

Der Peilstein im Wienerwald

Der Peilstein (716 m), eine Erhebung im südlichen Wienerwald, liegt im Naherholungsgebiet der Wiener und ist ein beliebter Ausflugsberg und Kletterberg.

Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den Berg ist Maria Raisenmarkt, Holzschlag, Neuhaus oder Schwarzensee. Beim Anstieg von Maria Reisenmarkt kommt man vorbei an Arnsteinwand und Arnsteinnadel (beliebtes Klettergelände) sowie der Ruine Arnstein (Burg aus dem 12. Jhdt).

Geschichte des Kletterns am Peilstein

Die Raxalpe

Die Rax ist ein unter Wanderinnen und Wanderern weithin bekanntes Gebirge mit Hochplateau in den Wiener Alpen in Niederösterreich. Das Bergmassiv zählt zur Rax-Schneeberg-Gruppe im südlichen Niederösterreich, Grenzgebiet zur Steiermark. Die höchste Erhebung ist die Heukuppe (2007 m ), die sich auf Landesgebiet der Steiermark befindet. Die Scheibwaldhöhe (1943 m) ist die höchste Erhebung der Rax in Niederösterreich.

Ausblick vom Jakobskogel auf der Rax zum Schneeberg

Seiten

RSS - g abonnieren